26.04.2022 | Presseinfo Nr. 31

Neuer Ansprechpartner in der Pressestelle der Arbeitsagentur Jena

Carsten Rebenack ist neuer Ansprechpartner
 

Ab 1. Mai hat die Agentur für Arbeit Jena einen neuen Ansprechpartner im Bereich Presse und Marketing. Carsten Rebenack übernimmt die Aufgabe von Anke Klein, die in gleicher Position in die Agentur für Arbeit Erfurt wechselt.

Der 47-jährige Diplom Verwaltungswirt (FH) ist seit 1993 in der Bundesagentur für Arbeit tätig und hat seit 2005 in gleicher Funktion für die Vorsitzenden der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Altenburg-Gera berichtet. „Ich freue mich, mit Carsten Rebenack einen erfahrenen Pressesprecher für die Agentur für Arbeit Jena gewonnen zu haben“, sagt Stefan Scholz, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur Jena.

Als eine seiner vordringlichsten Aufgaben sieht es Rebenack an, alle am regionalen Arbeitsmarkt agierenden Akteure über aktuelle Entwicklungen, Trends und Chancen am Arbeits- und Ausbildungsmarkt bedarfsgerecht zu informieren.

Kontakt:

Jena.PresseMarketing@arbeitsagentur.de

Tel.: 03641 379556