01.03.2022 | Presseinfo Nr. 6

Berufsabschluss nachholen

Telefonaktionstag der Berufsberatung im Erwerbsleben

In einer Telefonaktion am Dienstag, 15. März, und Mittwoch, 16. März, informieren Expertinnen und Experten der Agentur für Arbeit, über die vielfältigen Möglichkeiten, einen anerkannten Berufsabschluss nachzuholen und dabei auch auf staatliche Förderprogramme zurückzugreifen. Das Expertentelefon mit der Rufnummer 0721 - 823 2555 ist an beiden Tagen von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr geschaltet. Das Angebot richtet sich an Erwachsene, die über keinen anerkannten Berufsabschluss verfügen oder die über einen längeren Zeitraum nicht mehr im erlernten Beruf gearbeitet haben. Interessierte können unkompliziert, niederschwellig und ohne Verpflichtung erste Fragen direkt telefonisch klären und damit den ersten wichtigen Schritt auf dem Weg zu einem Berufsabschluss machen.

Die Telefonaktion ist ein Angebot der „Berufsberatung im Erwerbsleben“. Sie begleitet Menschen während ihres Erwerbslebens bei ihrer Berufswegeplanung. Mit Informationen, Rat und bei Bedarf auch finanzieller Unterstützung richtet sie sich in erster Linie an Beschäftigte und Wiedereinsteigende. Beratung gibt es zu den Themen: Beruflich aufsteigen, Qualifikationen erweitern oder nachholen, Beruf wechseln oder beruflich wieder einsteigen. Berufliche Veränderungen, egal ob gewollt oder dem Strukturwandel geschuldet, werden professionell begleitet.

Viele weitere Informationen finden Interessierte zudem jederzeit auch online unter:
www.arbeitsagentur.de/vor-ort/karlsruhe-rastatt/projektich.