Aktuelle Themen und Veranstaltungen

Aufgrund der derzeitigen Pandemiebeschränkungen finden unsere Veranstaltungen vorerst ausschließlich in virtueller Form statt. Dies bedeutet in der Regel für Sie, dass Sie bei Interesse einen Veranstaltungslink bekommen und bequem von zu Hause aus das entsprechende Angebot besuchen können.

An dieser Stelle beschäftigen wir uns in den kommenden Monaten mit Chancengleichheit allgemein.

Dies nehmen wir zum Anlass, um Ihnen unsere Veranstaltungen zu diesem großen und vielfältigen Themenkomplex vorzustellen.

Eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung ist sehr wichtig für uns. Oft ist es aber herausfordernd, diese mit den familiären Pflichten zu vereinbaren. Hierbei spielen die verschiedensten Faktoren eine Rolle, wie Arbeitszeiten, familiäre Arbeitsteilung und natürlich auch die entsprechenden Betreuungsmöglichkeiten für Kinder oder pflegebedürftige Angehörige.

Die Quoten der jeweiligen Erwerbsformen variieren nach wie vor geschlechterspezifisch stark. So gehen 88,3% der Männer einer Tätigkeit in Vollzeit nach, aber nur 51,2% der sozialversicherungspflichtig beschäftigen Frauen.

Quelle:StatistikderBundesagenturfürArbeit

Die Quoten der Kinderbetreuung in Deutschland zeigen für das Alter der 3-6-jährigen Kinder in fast allen Bundesländern einen Wert von über 90%, für die unter 3-jährigen liegt die Quote überwiegend bei ca. 30%.

Quelle: Statista.com

Das Ausloten von Chancen und Möglichkeiten hier gemeinsam Lösungen zu finden ist demnach ein wichtiger Aspekt und bereits vor dem beruflichen Wiedereinstieg eine Überlegung wert. Beachten Sie hierzu bitte unser gezieltes Veranstaltungsangebot zur Woche der Chancengleichheit in Zusammenarbeit mit den Jobcentern Stadt- und Landkreis Kassel sowie dem Werra-Meissner-Kreis.

November

Motherflow- Mütter aus der Überforderungsfalle befreien

2-tägiger Workshop in Teilzeit

10. und 11. November, 10:00 bis 13:30 Uhr

Mütter stehen häufig unter Dauerbelastung, oft müssen viele Dinge gleichzeitig erledigt werden. Das kostet Kraft und kann zu Stress führen. Mit unserem Seminar möchten wir Ihnen Gelegenheit bieten, zu diesen und weiteren Themen ins Gespräch kommen und Impulse zu sammeln. Ziel ist es, Schritt für Schritt mit fundiertem Hintergrundwissen und wohltuenden praktischen Übungen neue Kraft für Körper, Geist und Seele zu schöpfen. Dazu dienen gemeinsame Bewusstseins- und Inspirationsarbeit, Achtsamkeits- und Entspannungstechniken, Meditationen zum Downloaden sowie ein unterstützendes Workbook.

Referentin:      Gelnaz Safina-Wright, SoulYou GbR

Anmeldung bis zum 7. November per Mail an: Kassel.BCA@arbeitsagentur.de