02.09.2020 | Presseinfo Nr. 62

Daniel Terzenbach besuchte Arbeitsagentur

BA-Vorstandsmitglied informierte sich vor Ort

BA-Vorstandsmitglied Daniel Terzenbach besuchte am Montag die Agentur für Arbeit Kassel. Terzenbach ist seit 2019 Mitglied des Vorstandes der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg und insbesondere verantwortlich für die operativen Geschäftsbereiche.

Hauptanliegen seines Besuches war insbesondere zu erfahren, welche aktuell besonderen Herausforderungen die Mitarbeiter vor Ort zu bewältigen haben und wie unter veränderten Rahmenbedingungen der Service für Bürgerinnen und Bürger und die Unternehmen ausgebaut werden kann. In einem regen Gedankenaustausch berichteten Vertreter der verschiedenen Arbeitsbereiche über ihre Erfahrungen und wie gut es gelungen sei, trotz Krisenmodus in weiten Teilen den Kundenkontakt aufrecht zu erhalten und den Leistungsansprüchen gerecht zu werden.

Neben der Sicherstellung des Lebensunterhaltes und der Stützung tausender Unternehmen und deren Arbeitsplätzen bestand Einigkeit darin, auch die beraterischen und vermittlerischen Dienstleistungen auch mit neuen Kommunikationswegen wieder stärker zu fokussieren.

Daniel Terzenbach besichtigte abschließend den Neubau der Agentur für Arbeit Kassel in der Lewinskistraße und zeigte sich beeindruckt von dem großzügigen wie funktionellen Raumkonzept, das den Ansprüchen von Kunden wie Mitarbeitern vollumfänglich gerecht werden würde. Der Umzug an den neuen Standort ist für Ende dieses Jahres geplant.