01.12.2020 | Presseinfo Nr. 46

Steigende Arbeitslosigkeit

- 12.114 Menschen arbeitslos – knapp 300 mehr als im Monat zuvor

- Leichte Zunahme der Arbeitslosenquote auf 3,1 Prozent

- Stabile Nachfrage nach Arbeitskräften
 

Im November erhöhte sich die Arbeitslosigkeit im bayerischen Teil des Allgäus aufgrund der beendeten Herbstsaison im Tourismusgewerbe. Zusätzlich belasteten die Einschränkungen im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie das arbeitsmarktliche Geschehen. Die Arbeitslosenquote erreichte aktuell den Wert von 3,1 Prozent. Sie lag damit um 0,1 Prozentpunkte über dem Oktoberergebnis.

Weitere Details zum Arbeitsmarkt im November 2020... (PDF, )