Arbeitgeberservice Kempten-Memmingen

Ihre Ansprechpartner/Innen für alle Fragen rund ums Personal.

Informationen zur Dienststelle

Postanschrift:
Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen
87428 Kempten

HINWEIS: Bitte benutzen Sie für Ihre Schreiben an die Agentur für Arbeit ausschließlich die Postanschrift!

Besucheradresse:
Rottachstr. 26
87439 Kempten

Öffnungszeiten:
Mo: Geschlossen
Di: Geschlossen
Mi: Geschlossen
Do: Geschlossen
Fr: Geschlossen
Wir sind telefonisch für Sie da.
Rufen Sie uns an oder informieren Sie sich online.

Telefon:
Tel: +49 8312056543
Tel: 0800 4 5555-00 (Arbeitnehmer)*
Tel: 0800 4 5555-20 (Arbeitgeber)*

Telefonsprechzeiten:
Montag - Freitag: 8:00-18:00 Uhr

Faxnummer:
+49 831 2056-356

Zum Kontaktformular

Sie sind auf der Suche nach Arbeitskräften oder Auszubildenden?

Gerne unterstützt und berät Sie Ihr Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen bei der Personalrekrutierung:

  • Die Meldung Ihrer offenen Stellen an die Agentur ist direkt und zeitlich unabhängig über die Jobbörse möglich.
  • Natürlich steht Ihnen Ihr Ansprechpartner telefonisch und persönlich zur Verfügung.
  • Bitte achten Sie bei Ihrem Stellenangebot auf eine möglichst aussagekräftige Stellenbeschreibung und ein genaues Anforderungsprofil unter Beachtung des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG).
  • Anregungen für eine attraktive Stelle erhalten Sie hier. (PDF, )

Menschen mit Behinderungen einzustellen hat für Sie als Arbeitgeber konkrete Vorteile:

  • Sie erhalten hoch motivierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
  • Sie wirken dem Fachkräftemangel entgegen.
  • Vielfalt im Betrieb steigert die soziale Kompetenz aller Beschäftigten, fördert Teamarbeit und ermöglicht innovative und unkonventionelle Lösungen.

Informieren Sie sich in Ihrer Arbeitsagentur oder kontaktieren Sie Ihre Ansprechpartnerin beziehungswiese Ihren Ansprechpartner beim Arbeitgeber-Service. Sie informieren Sie gerne detailliert über Ihre Möglichkeiten und helfen bei allen Fragen rund um Förderung und Einstellung. Außerdem helfen sie, passende Bewerberinnen und Bewerber zu finden.

Gewinnen Sie Fachkräftenachwuchs

Eine Berufsausbildung in Teilzeit anzubieten, vergrößert Ihre Chancen, dringend benötigte Fachkräfte zu gewinnen oder zu halten. Bislang noch frei gebliebene Ausbildungsstellen können besetzt, Ausbildungsabbrüche, z.B. nach der Geburt von Kindern, vermieden werden.

Sie stellen sich als Unternehmen attraktiv und flexibel für Ihren potenziellen Fachkräftenachwuchs auf und gewinnen motivierte und engagierte Auszubildende.
Zahlen Sie eine entsprechend angemessene Ausbildungsvergütung.