09.09.2021 | Presseinfo Nr. 45

Kündigung erhalten? – Rechtzeitig die Agentur für Arbeit persönlich oder online aufsuchen!

Die vergangenen Jahre haben gezeigt, dass sich zum Anfang des vierten Quartals viele Menschen in der Agentur für Arbeit melden. Dadurch kommt es zum Teil zu längeren Wartezeiten, insbesondere am 01. Oktober. Dem können Sie vorbeugen.

Sie haben eine Kündigung erhalten oder Ihr Arbeitsvertrag läuft aus und der erste Tag Ihrer Arbeitslosigkeit wäre der 01. Oktober?
Dann haben Sie bereits jetzt die Möglichkeit, sich zum 01. Oktober 2021 arbeitsuchend und arbeitslos zu melden. 

Die vergangenen Jahre haben gezeigt, dass sich zum Anfang des vierten Quartals viele Menschen in der Agentur für Arbeit melden. Dadurch kommt es zum Teil zu längeren Wartezeiten, insbesondere am 01. Oktober. „Deshalb rate ich allen Kundinnen und Kunden, sich rechtzeitig vorher arbeitsuchend bzw. arbeitslos zu melden. Das spart Zeit und es entstehen Ihnen keine Nachteile“, empfiehlt Petra Eylander, Leiterin der Agentur für Arbeit Kiel.

Die Agentur für Arbeit ist an den Standorten Kiel und Plön täglich in der Zeit von 7:30 Uhr bis 12:30 Uhr und am Donnerstag zusätzlich von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet. 

Nutzen Sie auch unseren kundennahen digitalen Service. Von der Arbeitssuchendmeldung, über die Arbeitslosengeldbeantragung bis zur Jobsuche sind viele zeitsparende Optionen für Sie dabei.  https://www.arbeitsagentur.de/eservices 
Eine persönliche Arbeitslosmeldung bei der örtlichen Agentur für Arbeit ist davon weiterhin unabhängig gesetzlich vorgeschrieben und bleibt im Nachgang an die Onlinemeldung erforderlich.
Für alle Fragen rund um die Themen Arbeit, Beruf und Leistung kann zudem die kostenfreie ServiceCenter-Hotline 0800 4 5555 00 kontaktiert werden.