09.03.2022 | Presseinfo Nr. 16

Digitale Veranstaltungen im Rahmen „Woche der Ausbildung“

Drei Termine zum Thema „Teilzeitausbildung“ zur Auswahl

Manchmal lässt es die persönliche Situation nicht zu, eine Berufsausbildung in Vollzeit zu absolvieren. Ein Weg zum Beruf kann dann eine Ausbildung in Teilzeit sein. Insbesondere Eltern oder pflegende Angehörige, aber auch Menschen mit Migrationshintergrund oder die etwas länger fürs Lernen brauchen, profitieren von einer geringeren täglichen oder wöchentlichen Ausbildungszeit im Betrieb bei gleichzeitiger Verlängerung der Ausbildungsdauer.

Ausbildungsinteressierte aus der Landeshauptstadt Kiel und dem Kreis Plön können sich über diese Form der Berufsausbildung im Rahmen der „Woche der Ausbildung“ an mehreren Terminen online informieren. Zwei der angebotenen Veranstaltungen, die in Kooperation mit der Agentur für Arbeit Lübeck, der Industrie- und Handelskammer (IHK) beziehungsweise Handwerkskammer Lübeck durchgeführt werden, richten sich an Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, eine an dieser Ausbildungsform interessierte Betriebe.

15.03.2022, 10:00-11:30 Uhr  Ausbildung in Teilzeit

Online-Veranstaltung der Agentur für Arbeit Kiel mit der Handwerkskammer Lübeck für Ausbildungssuchende

Anmeldung per E-Mail an Kiel.BCA@arbeitsagentur.de.

16.03.2022, 10:00-11:30 Uhr  Mit einer Ausbildung in Teilzeit durchstarten!

Online-Veranstaltung der Agentur für Arbeit Lübeck für Ausbildungssuchende mit der Handwerkskammer und der IHK Lübeck

Anmeldung per E-Mail an Luebeck.BCA@arbeitsagentur.de.

17.03.2022, 11:00-12:00 Uhr  Teilzeit-Berufsausbildung – wie funktioniert es und warum lohnt es sich für mein Unternehmen?

Online-Veranstaltung der Agentur für Arbeit Lübeck für Ausbildungsbetriebe mit der IHK Lübeck.

Anmeldung per E-Mail an: Urban@ihk-luebeck.de.

Hintergrundinfo:

Die „Woche der Ausbildung“ findet in diesem Jahr vom 14. bis 18. März statt. Mit zahlreichen Aktionen werben die Agenturen für Arbeit und deren Partnerinnen und Partner für das Thema „Ausbildung und Beruf“. Weitere Informationen zur diesjährigen „Woche der Ausbildung“ und einen Flyer gibt es auf der Homepage der Agentur für Arbeit Kiel unter https://www.arbeitsagentur.de/vor-ort/kiel/start-kiel/wda-2022.