31.05.2022 | Presseinfo Nr. 37

Praktikumswochen für Schülerinnen und Schüler sind gestartet:

Fünf Tage - fünf neue Berufe erkunden!

Mit der Praktikumswoche lernen sich Unternehmen und interessierte Schüler/innen vor und in den Sommerferien kennen. Die Schülerinnen und Schüler schnuppern eine Woche lang jeden Tag in ein anderes Unternehmen hinein. Die Jugendlichen können dabei aussuchen, in welcher Woche sie mitmachen.

„Die eintägigen Schnuppertage sind eine schöne und einfache Möglichkeit für Schüler und Unternehmen, einen interessanten Kontakt aufzubauen. Jetzt heißt es mitmachen und unsere jungen Fachkräfte von morgen in ihrer Berufsfindung unterstützen!”, sagt Petra Eylander, Leiterin der Agentur für Arbeit Kiel.

Unternehmen geben auf www.praktikumswoche.sh an, wann und für welche Berufsfelder sie Tagespraktika anbieten. Danach bekommen sie von der Vermittlungsplattform Praktikanten/innen vorgeschlagen, die sich für ihre Berufsfelder interessieren. Mit einem Klick ist der Praktikums-Vorschlag angenommen.

Kleine und große Unternehmen profitieren gleichermaßen vom geringen Verwaltungsaufwand und der guten Planbarkeit vor und in den Sommerferien. Die Jugendlichen erhalten eine unkomplizierte Möglichkeit, in kurzer Zeit gleich fünf verschiedene Berufsbereiche praktisch zu erkunden.