03.09.2020 | Presseinfo Nr. 32

Am ersten Arbeitstag auf Entdeckungstour

Agentur für Arbeit begrüßte am 1. September acht Nachwuchskräfte
 

Auf große Entdeckungstour gingen gleich an ihrem ersten Arbeitstag acht junge Leute, die bei der Agentur für Arbeit Koblenz-Mayen ihre Ausbildung zum Fachangestellten für Arbeitsmarktdienstleistungen beziehungsweise ihr duales Bachelor-Studium begonnen haben. Gemeinsam erkundeten die Azubi Elisa Reichert, Jutta Pörsch, Caroline Port, Marcell Schüller und Anne Groß und die Studierenden Nico Rößler, Michelle Diener und Janine-Lena Hayen während der von älteren Nachwuchsjahrgängen entwickelten Hausrallye nicht nur die Räumlichkeiten, in denen sie künftig einen großen Teil ihrer (Arbeits-) Zeit verbringen werden. Bei der anschließenden, coronakonformen Stadtführung lernten sie gemeinsam mit Bereichsleiterin und Tutorin Sonja Jahnen und der Pädagogischen Fachkraft der Agentur, Sabine Ander, auch gleich noch Koblenz und das deutsche Eck kennen. Einsatzorte der praktischen Ausbildung können künftig allerdings auch die Dienststellen in Mayen, Cochem und Bad Neuenahr sein.