25.11.2021 | Presseinfo Nr. 49

Gut geplant zum Erfolg

In der monatlichen Online-Veranstaltung BIZ &  DONNNA gibt es diesmal Anregungen und Hilfestellungen zur Optimierung des Zeitmanagement beim beruflichen Wiedereinstieg.

Für viele Menschen gehört Stress zum Alltag. Morgens schnell die Kinder versorgen, vom Berufsverkehr geht´s nahtlos ins Termin-Hopping, der pünktliche Feierabend und das Abholen der Kinder wird zum täglichen Hürdenlauf. Der Tag ist durchgeplant, trotzdem schafft man gefühlt nur die Hälfte dessen, was man sich vorgenommen hat. Keine Frage: Gerade wer beruflich wieder Fuß fassen möchte, aber auch in den anderen Lebensbereichen stark eingebunden ist, braucht ein effektives Zeit- und Aufgabenmanagement.

Wie das aussehen sollte, ist Thema des digitalen Workshops Wiedereinstieg – Zeitmanagement am Montag, 13. Dezember. Von 10 bis 12 Uhr geht Wirtschaftspsychologin Martina Zabel gemeinsam mit den Teilnehmer*innen drei Fragen auf den Grund: Wie sieht mein (Arbeits-)Alltag aus? Wie viele Termine und Arbeitsaufträge manage ich jeden Tag, damit alles läuft? Wie steht es um die Balance in meinen wichtigsten Lebensbereichen?

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe BiZ & Donna digital der Agentur für Arbeit Koblenz-Mayen. Die Teilnahme ist kostenlos. Benötigt wird ein internetfähiges Endgerät (PC, Tablet oder Smartphone) mit Kamera und Mikrofon. Die Zugangsdaten werden nach der Anmeldung per Link verschickt.

Anmeldung bis 9. Dezember per Mail: koblenz-mayen.bca@arbeitsagentur.de.
Fragen zur Veranstaltung beantwortet Lieselotte von Niessen-Silva, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Telefon 0261 405 561.