02.09.2019 | Presseinfo Nr. 37

Beim Kindergeld ist jetzt online noch viel mehr möglich

Änderungen in der Adresse, im Familien-  oder Kontostand: Kindergeldberechtigte können Veränderungen in ihren Wohn- und Lebensverhältnissen jetzt zu großen Teilen online an die Familienkasse übermitteln.
 
 

Portogebühren und Wegekosten fallen weg

15.000 – 20.000 Anträge auf Kindergeld gehen jeden Monat bei der Familienkasse NRW West ein. Aber immer mehr Kunden nutzen mittlerweile auch das unkomplizierte neue Online Verfahren um Kindergeld zu beantragen. Über 1.700 solcher Anträge zählte die Familienkasse im Juli – Tendenz steigend. Auch Jouan Elais ist begeistert von der zeitsparenden Möglichkeit. Ein Bekannter hatte ihm nach der Geburt seines Sohnes den Tip gegeben das Kindergeld einfach online zu beantragen. „Ich war nach ca. 10 Minuten fertig und hatte schneller als erwartet den Bescheid im Briefkasten und das Geld auf dem Konto. Wenn ich in die nächste Geschäftsstelle hätte fahren müssen, hätte mich das mindestens drei Stunden Zeit gekostet,“ so der Familienvater.

Zeit, Wegekosten und Portogebühren können nun noch mehr Kunden der Familienkasse sparen, denn das Angebot wurde erweitert. Sogenannte Veränderungsmitteilungen lassen sich jetzt genauso bequem rund um die Uhr direkt über www.familienkasse.de  melden. 

Auf diese Weise können Kindergeldberechtigte zum Beispiel über Änderungen ihrer Adresse, ihres Familienstandes oder in der Anzahl der im Haushalt lebenden Kinder informieren. Papiervordrucke müssen Kindergeldberechtigte dazu nicht mehr ausfüllen.

Handschriftliche Signatur bei Änderungen der Bankverbindung gesetzlich vorgeschrieben

Auch Änderungen in der Bankverbindung können Kunden jetzt online mitteilen. Allerdings müssen Kindergeldberechtigte bzw. Kontoinhaber dieses Dokument noch persönlich unterzeichnen. Die handschriftliche Signatur ist gesetzlich vorgeschrieben.  Am Ende der ausgefüllten Eingabemaske wird ein kompaktes PDF-Dokument erzeugt, das die Kunden ausdrucken und unterschrieben an die zuständige Familienkasse schicken. Dabei ermittelt sich die für den Kindergeldberechtigten zuständige Familienkasse automatisch, sobald die Kindergeldnummer in das Dokument eingegeben wurde.

Alle Informationen zum Online-Angebot sowie Antragsformulare und Merkblätter zu den Themen Kindergeld und Kinderzuschlag erhalten Sie bei Ihrer Familienkasse vor Ort oder im Internet unter www.familienkasse.de .