20.02.2019 | Presseinfo Nr. 7

Neue Geschäftsführung für das Jobcenter Köln

Martina Würker übernimmt die Geschäftsführung des Jobcenter Köln

In der Sitzung der Trägerversammlung am 18. Februar 2019 wurde Frau Martina Würker zur neuen Geschäftsführerin des Jobcenter Köln bestellt. Sie wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ihre neue Aufgabe übernehmen.

Die Diplom-Verwaltungswirtin ist seit 1984 bei der Bundesagentur für Arbeit beschäftigt. Nach unterschiedlichen Positionen im operativen Bereich bei der Agentur für Arbeit war sie seit 1999 mit Führungsaufgaben betraut; von 2011 bis 2017 als Geschäftsführerin des Jobcenters Mettmann und zuletzt als Vorsitzendes Mitglied der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Dortmund.

Der scheidende Geschäftsführer Olaf Wagner übernimmt ab dem 01. März 2019 die Leitung des Amtes für Personal- und Verwaltungsmanagement bei der Stadt Köln. „Dem Jobcenter bin und bleibe ich verbunden – das lässt sich gut vereinbaren mit meiner Freude über den Aufbruch zu neuen Ufern“, so Wagner zu seinem Jobwechsel.

Zu ihrer neuen Tätigkeit als Geschäftsführerin des Jobcenter Köln sagt Frau Würker: „Ich freue mich künftig als Leiterin des Jobcenters in Köln arbeiten zu dürfen. Die Domstadt hat sich in den vergangenen Jahren mit sinkenden Arbeitslosenzahlen und wachsender Beschäftigung positiv entwickelt. Dennoch warten große arbeitsmarktpolitische Herausforderungen, die ich zusammen mit allen Arbeitsmarkt- und Netzwerkpartnern angehen möchte. Mein Ziel ist es, gemeinsam Menschen, die auf Grundsicherung angewiesen sind, neue Perspektiven zu ermöglichen. Ich freue mich auf diese neue Herausforderung in einer wunderschönen Stadt.“