Ihr Arbeitgeber-Service Köln

Ausbildungsstellen besetzen

 

Ausbildung lohnt sich immer:
  • Ausbildung eigener Fachkräfte sichert Wettbewerbsfähigkeit und langfristige Personalbindung an den Betrieb.
  • Von Anfang an lernen Auszubildende den Betrieb und Unternehmenstraditionen kennen.
  • Technisches Know-How ausbildender Unternehmen bleibt auf dem neuesten Stand der Technologien und fördern die eigene Qualifikation.
  • Identifikation mit dem Betrieb mindert Personalwechsel und der mit Fluktuation verbundenen Kosten.
Sie bilden selbst aus? Sie haben freie Ausbildungsstellen?

Unser Ausbildungsteam des gemeinsamen Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit und des Jobcenter Köln bietet individuelle Beratung und Unterstützung in allen Fragen rund um die Ausbildung – kompetent und kostenlos.

Unser Angebot umfasst:

  • Besetzung Ihrer offenen Ausbildungsstellen
  • Vorauswahl-Service der Bewerber und Bewerberinnen entsprechend Ihren Anforderungen und Bedürfnisse und der Eignung und Leistungsfähigkeit der Ausbildungssuchenden
  • Förderleistungen unter bestimmten Voraussetzungen, z. B. Einstiegsqualifizierung (EQ), oder ausbildungsbegleitende Hilfen (abH)
  • Beratung zu besonderen Personengruppen (Menschen mit Behinderung, Geflüchtete, Teilzeitausbildung, Girls'Day und Boys'Day)
Ausbildungsstellen melden!
Wir beraten Sie gerne, worauf Sie bei der Stellenbeschreibung achten müssen. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wie Sie zielgruppenspezifisch auf Ihr Stellenangebot aufmerksam machen können.
Als Vorlage können Sie auch den Vordruck Vermittlungsauftrag für Ausbildungsstellen nutzen und per E-Mail senden an: Koeln.141-Arbeitgeber-Ausbildung@arbeitsagentur.de