17.01.2019 | Presseinfo Nr. 4

Mit EQ gut vorbereitet in die Ausbildung

Im Jobcenter des Landkreises Ravensburg findet am Donnerstag, 24. Januar eine besondere Stellenbörse statt. Von 14 bis 17 Uhr bieten mehrere Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen Plätze für eine Einstiegsqualifizierung (EQ) an.

Die Veranstaltung richtet sich vor allem an junge Menschen ohne Berufsausbildung oder mit geringen Qualifikationen sowie an Geflüchtete. Die Einstiegsqualifizierung (EQ) bietet einen aussichtsreichen Weg zum Einstieg ins Berufsleben. Das Jobcenter des Landkreises ist in der Sauerleutestraße 34 in Weingarten. Alle Interessierten können die Bewerbungsunterlagen an diesem Tag direkt einem Arbeitgeber mitgeben.

Eine Einstiegsqualifizierung ist ein mehrmonatiges, berufsbezogenes Praktikum. Es hilft, die Anforderungen der zukünftigen Ausbildungsstelle besser kennenzulernen. Es werden nicht nur berufliche, sondern auch schulische Kenntnisse vermittelt. Sofern erforderlich, ergänzt ein Sprachkurs das Maßnahmenpaket. Die Teilnehmer erhalten während der EQ eine Praktikumsvergütung und sind sozialversichert. 

Die Teilnehmer einer Einstiegsqualifizierung können über einen längeren Zeitraum ihre Fähigkeiten im Betrieb unter Beweis stellen. Somit steigen die Chancen, danach in eine Ausbildung übernommen zu werden. 

Für die Unternehmen ist die Stellenbörse eine Alternative zum sonst üblichen schriftlichen Vermittlungsverfahren, für die Bewerber eine echte Chance, im persönlichen Kontakt zu überzeugen. 

Die EQ-Stellenbörse ist eine gemeinsame Veranstaltung der Agentur für Arbeit Konstanz-Ravensburg, des Jobcenters Landkreis Ravensburg, der Industrie- und Handelskammer Bodensee-Oberschwaben sowie der Handwerkskammer Ulm.