02.12.2019 | Presseinfo Nr. 87

BEST – das Entscheidungstraining zur Berufs- und Studienwahl

Am Montag, 20. Januar und Dienstag, 28. Januar veranstaltet die Agentur für Arbeit Ravensburg ein BErufs- und STudienwahl-Seminar. Es richtet sich an Oberstufenschüler von Gymnasien und an Abiturienten, die ihr Abitur schon im vergangenen Jahr gemacht haben.
 

Die Anmeldung ist ab sofort online möglich über: www.bw-best.de. (Anmeldeschluss: 3. Januar 2020) Die Seminare dauern jeweils von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt zehn Euro, ein Handbuch und Getränke sind inbegriffen. Der erste Tag findet an der Edith-Stein-Schule Ravensburg statt, der zweite Tag im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit, Schützenstr. 69, Ravensburg.

Welcher Studiengang passt zu mir? Was kann ich, was will ich? Diese Fragen stellen sich Schülerinnen und Schüler der Oberstufe jedes Jahr von neuem. Parallel zur Abiturvorbereitung heißt es, sich nach Studienmöglichkeiten, Bewerbungsfristen und Zulassungsvoraussetzungen zu erkundigen.

Um Schülerinnen und Schülern die Studienwahl zu erleichtern, bieten das Wissenschaftsministerium und das Kultusministerium das zweitägige Entscheidungstraining BEST (Berufs- und Studienorientierungstraining) für Schülerinnen und Schüler der Kursstufe an den allgemeinbildenden und beruflichen Gymnasien an.

Am ersten Tag des Trainings erkunden die Schülerinnen und Schüler mit Hilfe wechselnder Methoden und Arbeitsformen ihre Interessen und Fähigkeiten. In einer Intervallphase absolvieren sie den Orientierungstest, der neben den persönlichen Interessen auch die individuellen Fähigkeiten erfasst und mit möglichen Studiengängen zur Deckung bringt. Mit einer Rechercheaufgabe lernen die Schülerinnen und Schüler in einer „Guided Tour“ die wichtigsten zuverlässigen Internetportale kennen. Am zweiten Tag des Trainings werden die Ergebnisse des Orientierungstests aufgearbeitet, noch offene Fragen zur Studien- und Berufswahl beantwortet und Wege zur Entscheidungsfindung trainiert. Die Teilnahme an diesem Test ist seit dem Wintersemester 2011 eine der Voraussetzungen für die Einschreibung an einer Hochschule in Baden-Württemberg.

Das Seminar wird angeboten von zwei ausgebildeten BEST-Trainerinnen, Barbara Kurtz von der Edith-Stein-Schule und Bettina Bruderreck, Berufs- und Studienberaterin der Agentur für Arbeit Ravensburg. Die Teilnehmer erhalten eine Anmeldebestätigung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und können vom Unterricht befreit werden.