14.05.2020 | Presseinfo Nr. 33

Neuer Service für Arbeitgeber: Kurzarbeitergeld per App

Ab sofort steht den Unternehmen die neue App der Bundesagentur für Arbeit in den App-Stores von Apple und Google zur Verfügung. Mit der App wird die Anzeige von Kurzarbeit sowie der Antrag auf Kurzarbeitergeld (kurz KuG) noch einfacher.

Mit Kurzarbeit gelingt es vielen Betrieben, Beschäftigte auch in der Krise im Unternehmen zu halten und auf Kündigungen zu verzichten. Seit Beginn der Coronakrise sind bei der Agentur für Arbeit Konstanz-Ravensburg bereits rund 5.800 Kurzarbeit-Anzeigen eingegangen und geprüft worden.

Wie hoch die tatsächliche Inanspruchnahme von Kurzarbeit ist kann erst beurteilt werden, nachdem die Arbeitgeber die Anträge auf Abrechnungen vorgelegt haben und diese bearbeitet sind.

Neue App erleichtert das Anzeige- und Antragsverfahren

Ab sofort kann die Anzeige von Kurzarbeit sowie der Antrag auf Kurzarbeitergeld noch einfacher mit einer neuen App der Bundesagentur für Arbeit eingereicht werden. Unter dem Namen „Kurzarbeit App“ steht sie in den App-Stores von Apple und Google zur Verfügung. Mit der App können ohne vorherige Anmeldung die Unterlagen zu KuG-Anzeigen und -Anträgen per Smartphone-Kamera einscannt, hochgeladen und per E-Mail an die Agentur für Arbeit versendet werden.

„Die momentane Situation beschleunigt technische Lösungen. Die neue App erleichtert die Versendung von Unterlagen zu Kurzarbeit an die BA. Von dieser Vereinfachung können vor allem kleinere Betriebe profitieren“, betont Jutta Driesch, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Konstanz-Ravensburg. „Je schneller die einzureichenden Unterlagen uns vollständig erreichen, umso früher können wir beantragte Leistungen an die Betriebe auszahlen.“

Die Chefin der Arbeitsagentur betont: „Wir sind weiter für unsere Kunden und Arbeitgeber erreichbar, derzeit überwiegend nur telefonisch und online. Deshalb ist die Weiterentwicklung unserer Online- und IT-Verfahren wichtig. Mit der App bieten wir einen weiteren Kommunikationsweg.“

Bei Fragen zum Thema Kurzarbeit oder anderen Themen können sich Arbeitgeber montags bis freitags von 8 Uhr bis 18 Uhr an die kostenlose Hotline 0800 4 5555 20 wenden.