17.08.2022 | Presseinfo Nr. 49

Erfolgreich durch die Ausbildung - Die Assistierte Ausbildung hilft bei Problemen in der Lehre

Die begonnene Berufsausbildung läuft nicht so gut wie erwartet? Die Berufsschule ist schwieriger als gedacht? Wegen schlechter Noten steht der erfolgreiche Abschluss des Ausbildungsjahres auf der Kippe? Vielleicht gibt es auch im privaten Bereich Probleme oder im Betrieb. Die Motivation fehlt und ein Abbruch der Ausbildung steht im Raum.
Hier hilft die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Konstanz-Ravensburg weiter.

Ein passendes Angebot ist die Assistierte Ausbildung (AsA). Sie bietet eine intensive Betreuung und persönliche Begleitung während einer Ausbildung. Sie ermöglicht unterstütztes Lernen in kleinen Gruppen durch erfahrene Dozenten. So können sich die Noten verbessern und dem Abschluss der Berufsausbildung steht nichts mehr im Wege.
Ziel der Assistierten Ausbildung ist, die Hürden zu beseitigen, sodass sich die Jugendlichen wieder voll auf die Ausbildung konzentrieren können. Die Hürden können sowohl im beruflichen wie im privaten Bereich liegen. Die Kosten für die Assistierte Ausbildung übernimmt komplett die Agentur für Arbeit. 
Der erste Schritt ist der Wichtigste. Alle Jugendlichen, die Schwierigkeiten in der Ausbildung haben, können sich telefonisch über die 0800 4 5555 00 oder per E-Mail bei der Agentur für Arbeit melden: Konstanz.BBvE@arbeitsagentur.de 
Die Berufsberatung sucht mit jedem Jugendlichen den richtigen Weg und eine individuelle Lösung.
Auch Arbeitgeber können die Assistierte Ausbildung beantragen, wenn sie den erfolgreichen Abschluss der Berufsausbildung gefährdet sehen. Über die kostenfreie Rufnummer 0800 4 5555 20 steht ihnen der Arbeitgeber-Service hilfreich zur Seite.