25.10.2022 | Presseinfo Nr. 68

Neuer Verwaltungsausschuss der Arbeitsagentur – Kappenberger zum Vorsitzenden gewählt

In seiner Sitzung vom 18. Oktober hat sich der neue Verwaltungsausschuss der Agentur für Arbeit Konstanz-Ravensburg konstituiert. Frank Kappenberger, Regionssekretär des Deutschen Gewerkschaftsbund Südostwürttemberg, ist einstimmig zum neuen Vorsitzenden des Gremiums gewählt worden. Stellvertreterin und alternierende Vorsitzende ist Dr. Carolin Bischoff, Geschäftsführerin der Bezirksgruppe Bodensee-Oberschwaben des Arbeitgeberverbandes Südwestmetall.
 

Mathias Auch, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Konstanz-Ravensburg, gratulierte beiden zur Wahl. „Die beiden Vorsitzenden kennen den Arbeitsmarkt in der Region genau. Es freut mich, dass zwei ausgewiesene Experten unseren Verwaltungsausschuss führen. Ich danke allen Mitgliedern und stellvertretenden Mitgliedern, die ihre Arbeitsmarktexpertise ehrenamtlich in das Gremium einbringen.“

Der Verwaltungsausschuss ist das Selbstverwaltungsorgan der Arbeitsagentur. Er hat eine Beratungs- und Kontrollfunktion. Der Ausschuss besteht aus insgesamt 12 Mitgliedern, die für sechs Jahre berufen werden, und ist drittelparitätisch mit Vertretern der Arbeitnehmer, Arbeitgeber und öffentlichen Körperschaften besetzt.

Frank Kappenberger spricht für die Gruppe der Arbeitnehmer, die der Arbeitgeber wird durch Dr. Carolin Bischoff vertreten. Sprecher der öffentlichen Körperschaften ist der Sozialdezernent des Bodenseekreises, Ignaz Wetzel.

Der Vorsitz des Verwaltungsausschusses wechselt jährlich zwischen der Gruppe der Arbeitnehmer- und der Arbeitgebervertreter.