Über uns

Informieren Sie sich über die Geschäftsführung und Organisation der Agentur für Arbeit Konstanz-Ravensburg.

Aufgaben der Agentur für Arbeit

Nach dem Sozialgesetzbuch Drittes Buch (SGB III) ist die Agentur für Arbeit Konstanz-Ravensburg als eine der Dienststellen der Bundesagentur für Arbeit damit betraut,

  • den Ausgleich von Angebot und Nachfrage auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt zu unterstützen,
  • die zügige Besetzung offener Stelle zu ermöglichen,
  • die individuelle Beschäftigungsfähigkeit durch Erhalt und Ausbau von Kenntnissen, Fertigkeiten und Fähigkeiten zu fördern, sowie unterwertiger Beschäftigung entgegen zu wirken.

Die Kernaufgaben jeder Agentur für Arbeit umfassen:

  • Berufsberatung von Jugendlichen, Studienanfängern und Hochschulabsolventen
  • Arbeits- und Berufsberatung von Arbeitsuchenden
  • Arbeitgeberberatung
  • Vermittlung von Ausbildungs- und Arbeitsstellen
  • Förderung der beruflichen Aus- und Weiterbildung und der Teilhabe behinderter Menschen am Arbeitsleben (berufliche Rehabilitation)
  • Förderung der Aufnahme einer Beschäftigung
  • Förderung der Aufnahme einer selbständigen Tätigkeit
  • Gewährung von Leistungen zur Erhaltung und Schaffung von Arbeitsplätzen
  • Zahlung von Entgeltersatzleistungen bei Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit und Insolvenz
  • Förderung der Chancengleichheit von Frauen und Männern
  • Information über den Arbeits- und Ausbildungsstellenmarkt sowie über die Dienste und Leistungen der Arbeitsförderung, einschließlich der Erstellung von Statistiken
  • Zahlung des Kindergeldes

Organisatorischer Aufbau

Die Agentur für Arbeit Konstanz-Ravensburg besteht aus der Hauptagentur in Konstanz und den Geschäftsstellen in Friedrichshafen, Ravensburg, Singen, Stockach, Überlingen und Wangen.

In jeder Geschäftsstelle gibt es einen Empfang/eine Eingangszone zur Beantwortung und Abwicklung einfacher Anliegen, sowie Vermittler für Beratungsgespräche und Ansprechpartner für Fragen zu Leistungsangelegenheiten.

Darüber hinaus gibt es Teams, die ihre Aufgaben zentral für den Gesamtbereich der Agentur für Arbeit Konstanz-Ravensburg erbringen. Hierzu gehören das Team für Arbeitgeber- und Trägerleistungen sowie das Team Berufsinformationszentrum (BIZ) / Selbstinformationseinrichtungen. Schließlich gibt es eine Bearbeitungsstelle für Aufgaben nach dem Sozialgerichtsgesetz (SGG), einen Ärztlichen Dienst, einen Psychologischen Dienst, eine Pressestelle und eine Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt.

Rechtsform und Rechtsaufsicht

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) ist eine rechtsfähige bundesunmittelbare Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Selbstverwaltung. Sie gliedert sich in eine Zentrale auf der oberen Verwaltungsebene, Regionaldirektionen auf der mittleren Verwaltungsebene und Agenturen für Arbeit auf der örtlichen Verwaltungsebene. Die BA unterliegt der Rechtsaufsicht durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Damit wird sichergestellt, dass die BA und ihre Dienststellen Gesetze und sonstiges Recht beachten.

Selbstverwaltung

Der Verwaltungsausschuss als Selbstverwaltungsorgan der Agentur für Arbeit Konstanz-Ravensburg setzt sich aus jeweils vier Vertretern der Arbeitnehmer, der Arbeitgeber und der öffentlichen Körperschaften zusammen. Jede der drei Gruppen hat außerdem zwei stellvertretende Mitglieder benannt. Der Verwaltungsausschuss überwacht und berät die Agentur für Arbeit bei der Erfüllung ihrer Aufgaben. Die Mitglieder haben unmittelbaren, gestaltenden Einfluss auf die Arbeit der Arbeitsverwaltung.

Mitarbeiter

Die Agentur für Arbeit Konstanz-Ravensburg wird von einer Geschäftsführung geleitet, die aus der Vorsitzenden Jutta Driesch, einer Geschäftsführerin Operativ, Katja Thönig, und dem Geschäftsführer Interner Service, Ulrich Viertl, besteht. Aktuell beschäftigt die Agentur für Arbeit Konstanz-Ravensburg rund 361 Beamte und Angestellte im SGB III-Bereich und rund 98 Beamte und Angestellte im SGB II-Bereich.

Zur Lage und Struktur des Bezirkes der Agentur für Arbeit Konstanz-Ravensburg

Zum Bezirk der Agentur für Arbeit Konstanz-Ravensburg gehören die Landkreise Konstanz, Ravensburg und der Bodenseekreis. Der Landkreis Konstanz unterteilt sich dabei in die Geschäftsstellen Konstanz, Singen und Stockach, der Landkreis Ravensburg in die Geschäftsstellen Ravensburg und Wangen und der Bodenseekreis in die Geschäftsstellen Friedrichshafen und Überlingen.

Der Agenturbezirk Konstanz-Ravensburg liegt im südlichen Baden-Württemberg, mit der Grenze zur Schweiz und dem Bodensee. Der Bezirk liegt in etwa in der Mitte des Wirtschaftsdreiecks Stuttgart, München und Zürich.

So erreichen Sie uns - Wegweiser der Agentur für Arbeit Konstanz-Ravensburg

Anfahrtsbeschreibung Konstanz

So erreichen Sie die Agentur für Arbeit Konstanz - mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

aus Richtung Singen/Radolfzell: Wollmatinger Bahnhof mit Linien 6 bis zur Haltestelle Stromeyersdorf

aus Richtung Singen/Radolfzell: Bahnhof Fürstenberg, kurzer Fußweg (5 Minuten)

aus Richtung Konstanz Hauptbahnhof/Marktstätte mit Linie 6 bis zur Haltestelle Stromeyersdorf

So erreichen Sie die Agentur für Arbeit Konstanz - mit dem Auto:

aus Richtung Autobahn/Singen: von der A81 auf die B33, an der Kreuzung Reichenau-Waldsiedlung rechts Richtung Konstanz, B33/Reichenaustraße folgen bis zur Ampelkreuzung (Ecke Mc Donald´s), dort rechts abbiegen, nächste Möglichkeit wieder links abbiegen, dann fahren sie direkt auf die Agentur für Arbeit Konstanz zu.

aus Richtung Meersburg/Fähre: vom Fährhafen auf die B33/Mainaustraße, der Mainaustraße an der ersten Ampel nach links folgen, rechts abbiegen auf die Allmannsdorfer Straße, geradeaus weiter über Zähringer Platz, Jahnstraße und Petershauser Straße, rechts abbiegen auf die B33/Reichenaustraße, nach Unterquerung der Schänzlebrücke an der Ampel links (Agentur für Arbeit ist angeschrieben) in die Stromeyersdorfstraße.

Anfahrtsbeschreibung Friedrichshafen

So erreichen Sie die Agentur für Arbeit Friedrichshafen - mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Stadtbahnhof Friedrichshafen: durch die Unterführung, Ausgang Franziskusplatz, dann links, ca.--circa 300 m auf der rechten Seite (nach Europcar).

So erreichen Sie die Agentur für Arbeit Friedrichshafen - mit dem Auto:

aus Richtung Kressbronn (B 31): Ausfahrt Friedrichshafen Ost - Richtung Stadtbahnhof, an der Ampel bei Spielwarengeschäft Schinacher rechts durch die Unterführung, beim Kreisverkehr links, dann nach ca.--circa 300 m auf der rechten Seite (nach Europcar). Parkmöglichkeit im Parkhaus Franziskusheim (gleich nach dem Kreisverkehr).

aus Richtung Ravensburg (B 30): Richtung Stadtbahnhof, weiter wie vorstehend beschrieben.

aus Richtung Überlingen (B 31): Richtung Stadtmitte, die erste Ampel nach dem Stadtbahnhof (bei Spielwarengeschäft Schinacher) links durch die Unterführung, beim Kreisverkehr links, dann nach ca.--circa 300 m auf der rechten Seite (nach Europcar). Parkmöglichkeit im Parkhaus Franziskusheim

Anfahrtsbeschreibung Ravensburg

So erreichen Sie die Agentur für Arbeit Ravensburg - mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Bahnhof Ravensburg: Buslinien 1, 2, 3, 5, 10, 20, 30, 31, 7556 Richtung Sonnenbüchel, Weingarten oder Baindt, bis Haltestelle Heilig-Kreuz oder Kraftwerk, von dort Fußweg ca. 5 Minuten Richtung Eisstadion.

So erreichen Sie die Agentur für Arbeit Ravensburg - mit dem Auto:

aus Richtung Ulm (B30): Ausfahrt Ravensburg Innenstadt, Richtung Wangen auf die Ulmer Straße bis zum Eisstadion (2. Kreuzung), an dieser Kreuzung links in die Eywiesenstraße bis Kreisverkehr Schützenstraße.

aus Richtung Wangen (B32): Fahrt ins Stadtzentrum, am Hotel Storchen rechts Richtung Weingarten (Gartenstraße), nach der Abzweigung Elisabethenkrankenhaus links abbiegen in die Eywiesenstraße bis Kreisverkehr Schützenstraße.

aus Richtung Bodensee (B30, B33): Auf die Umgehungsstraße B30 neu Richtung Ulm, Ausfahrt Ravensburg Innenstadt, Richtung Wangen auf die Ulmer Straße bis zum Eisstadion (2. Kreuzung), an dieser Kreuzung links in die Eywiesenstraße bis Kreisverkehr Schützenstraße.

Anfahrtsbeschreibung Singen

So erreichen Sie die Agentur für Arbeit Singen - mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

mit Bahn oder Bus bis zum Singener Hauptbahnhof, danach zu Fuß in der Bahnhofstraße links halten, rechts abbiegen in die Erzbergerstraße, erste Möglichkeit links abbiegen in Enge Straße.

So erreichen Sie die Agentur für Arbeit Singen - mit dem Auto:

aus Richtung Engen: über L191/ Bundestraße, in Singen links abbiegen auf B34/Schaffhauser Straße, rechts abbiegen auf Erzbergerstraße, rechts abbiegen auf Enge Straße.

aus Richtung Tengen: über B314/Waldshuter Straße, links abbiegen auf B34/Schaffhauser Straße, rechts abbiegen auf B34/L191/Hauptstraße, links abbiegen auf B34, rechts abbiegen auf Erzbergerstraße, rechts abbiegen auf Enge Straße.

aus Richtung Radolfzell: über B34 in Singen einfahren, an Kreisverkehr zweite Ausfahrt in B34/Radolfzeller Straße, links abbiegen auf Ringstraße, geradeaus weiter auf Kreuzensteinstraße, rechts abbiegen auf Bahnhofstraße, halb rechts halten auf Bahnhofstraße, rechts abbiegen auf Erzbergerstraße, links abbiegen auf Enge Straße.

Anfahrtsbeschreibung Stockach

So erreichen Sie die Agentur für Arbeit Stockach - mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

per Bus oder Bahn bis zum Stockacher Bahnhof, danach in die Schillerstraße bis zur Kreuzung mit der Goethestraße, dort links bis zur nächsten Kreuzung (rechter Hand Firma Eisen-Pfeiffer), dort geradeaus in die Kirchhalde (steiler Berg), weiter geradeaus bis zum Hotel Goldener Ochsen, dort links und nach dem Modehaus Vögele die erste Straße rechts Richtung Rathaus (dort auch beschildert).

So erreichen Sie die Agentur für Arbeit Stockach - mit dem Auto:

aus Richtung Radolfzell: über B34/L220/Schützenstraße bis Espasingen, links abbiegen auf B313, in Stockach am Kreisverkehr zweite Ausfahrt auf B313/B31/Radolfzeller Straße, halbrechts halten auf B31/Goethestraße, am Kreisverkehr zweite Ausfahrt auf K6180/Goethestraße, links abbiegen auf Goethestraße, links abbiegen auf Aachenstraße, rechts abbiegen auf Hägerweg, halb links halten auf Hägerweg, links abbiegen auf L194/Tuttlinger Straße, rechts abbiegen auf Adenauerstraße.

aus Richtung Messkirch: über B313/Stockacher Straße, links abbiegen auf L194/Tuttlinger Straße, links abbiegen auf Goldäcker, rechts abbiegen auf Conradin-Kreutzer-Straße, links abbiegen auf Adenauerstraße.

Anfahrtsbeschreibung Überlingen

So erreichen Sie die Agentur für Arbeit Überlingen - mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

mit dem Stadtbus aller Linien bis Haltestelle "Zentraler Busbahnhof" oder mit der Bahn bis Bahnhof "Überlingen Mitte", danach zu Fuß in nördlicher Richtung über den Schulhof der Wiestorschule, auf der Friedhofstraße links halten

So erreichen Sie die Agentur für Arbeit Überlingen - mit dem Auto:

aus Richtung Markdorf: über B33/Ravensburgerstraße, an den ersten beiden Kreisverkehren jeweils erste Ausfahrt L200/Lippertsreuter Straße, nächster Kreisverkehr zweite Ausfahrt L200/Hochbildstraße, weiterer Kreisverkehr erste Ausfahrt in Friedhofstraße.

aus Richtung Bodman-Ludwigshafen: über B31/Überlinger Straße, rechts halten auf K7786, links abbiegen auf K7786, am Kreisverkehr zweite Ausfahrt auf K7786/Aufkircher Straße, links abbiegen auf Nellenbachstraße, rechts abbiegen auf Litscherweg, rechts abbiegen auf Zahnstraße, rechts abbiegen auf Friedhofstraße.

Anfahrtsbeschreibung Wangen

So erreichen Sie die Agentur für Arbeit Wangen - mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Mit Bus oder Bahn zum Bahnhof. Sie überqueren den Bahnhofsvorplatz in Richtung Kirche, nehmen den Fußweg (Treppen) in Richtung Stadtmitte und gehen durch das Ravensburger  Tor ( Frauen Tor ) in die Herrenstrasse. Dieser folgen Sie bis zum Marktplatz  und  erreichen dort direkt die Agentur für Arbeit.

So erreichen Sie die Agentur für Arbeit Wangen - mit dem Auto:

aus Richtung Leutkirch: Folgen Sie der B 18 bis zur Ampelanlage gegenüber der Altstadt. Sie halten sich links und biegen nach ca 100 Metern rechts auf den Parkplatz des Edeka Centers ein. Hier können Sie mit Parkscheibe parken. Sie verlassen den Parkplatz in Richtung Stadt,überqueren auf einem Holzsteg die Argen und gehen durch das Tor des Pulverturms in die Innenstadt. Nehmen Sie den kurzen Anstieg vorbei am Heimatmuseum und halten sich dann links. Folgen Sie der Schmiedstraße bis zur Ecke Herrenstraße und wieder lins der Herrenstraße folgend bis zum Marktplatz.Hier finden Sie neben der Kirche die Agentur für Arbeit.

aus Richtung Isny: Folgen Sie bitte der B 12 bis zur Kreuzung (rechter Hand Bäcker ) . An der Ampel biegen Sie rechts ab und verlassen diese Strasse nach ca.--circa 500 Metern um links auf dem Parkplatz des Edeka Centers zu parken. Weitere Wegbeschreibung siehe oben.

aus Richtung  Amtzell: Folgen Sie bitte der B 32 in Richtung Stadtmitte. Sie überqueren den Bahnübergang und folgen der Strasse noch ca 500 Meter, dann biegen Sie rechts auf den Parkplatz des Edeka Centers ein. Weitere Beschreibung wie oben.

aus Richtung Lindau: Folgen Sie bitte der B 18 geradeaus bis zur Innenstadt. An der Ampelanlage ( rechts an der Ecke ist ein Optiker) biegen Sie rechts ab. Nach ca 150 Metern erneut rechts auf den Parkplatz abbiegen ( gebührenpflichtig). Diesen verlassen Sie links in Richtung Stadt und folgen dem kurzen Anstieg bis zum Lindauer Tor (Martins Tor). Sie gehen durch das Tor in die Paradiesstrasse und sehen nach 30 Metern links die Agentur für Arbeit.