02.06.2021 | Presseinfo Nr. 24

Digitaler Vortrag informiert über berufliche Weiterentwicklung und Qualifizierung

Digitalisierung, strukturelle Veränderungen, Homeoffice und die Folgen der Corona-Pandemie – der Arbeitsmarkt befindet sich im Wandel. Wer sich fragt, wie er sich am besten auf den Arbeitsmarkt von morgen einstellt, sollte sich eine digitale Veranstaltung der Agentur für Arbeit Krefeld am 8. Juni um 16 Uhr vormerken.
 

Die Corona-Pandemie bringt viele Menschen zum Nachdenken über ihren Job, eine mögliche Weiterentwicklung oder sogar eine Neuorientierung. Dabei ergeben sich meist viele Fragen – nicht zuletzt, wie das gerade in diesen Zeiten funktionieren soll. Hier helfen die Mitarbeiter des Teams für Berufsberatung im Erwerbsleben weiter. Denn der Arbeitsmarkt bietet trotz der Pandemie vielfältige Chancen – für Einsteiger wie Umsteiger. Unternehmen suchen mehr denn je gut qualifizierte Mitarbeiter, und das Fortbildungsangebot der Bildungsträger ist breit.

Spezialisten für Karriereberatung informieren in der 90-minütigen Veranstaltung über mögliche berufliche Qualifizierungen für Beschäftigte, die jeweiligen Voraussetzungen und finanzielle Fördermöglichkeiten. Zielgruppe sind Männer und Frauen jeden Alters, ob in Beschäftigung, in Elternzeit oder arbeitsuchend. Die Teilnahme an der Online-Veranstaltung ist kostenfrei. Genutzt wird der Internet-Dienst Skype for business.

Die Anmeldung ist bis einen Tag vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail an Krefeld.BBiE@arbeitsagentur.de möglich. Der Zugangslink wird dann zugeschickt.

Die Berufsberatung im Erwerbsleben der Agentur für Arbeit Krefeld bietet darüber hinaus individuelle Gesprächstermine an. Diese können ebenfalls über die E-Mail-Adresse Krefeld.BBiE@arbeitsagentur.de vereinbart werden oder man wendet sich telefonisch unter 02151 922812 (donnerstags von 14 bis 18 Uhr) oder unter 0800 45555 00 (Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr) an die Arbeitsagentur.

Hintergrund:

Die Arbeitsagenturen Krefeld, Wesel und Mönchengladbach haben seit Anfang 2021 ein neues Beratungsangebot für Menschen, die sich beruflich neu orientieren müssen oder wollen. Langfristig soll die Berufsberatung im Erwerbsleben dabei unterstützen, Qualifizierung und berufliche Neuorientierung zu planen. Das Team besteht aktuell aus 13 zusätzlich geschulten Spezialisten, die gleichmäßig auf die Standorte Krefeld, Wesel und Mönchengladbach verteilt sind.