01.09.2022 | Presseinfo Nr. 38

Neue Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Krefeld / Kreis Viersen

Dr. Sarah Borgloh leitet als Vorsitzende der Geschäftsführung seit dem 01. September 2022 die Agentur für Arbeit Krefeld / Kreis Viersen.
 

Nach gut sieben Monaten hat es einen Wechsel an der Spitze der Agentur für Arbeit Krefeld gegeben. Dr. Sarah Borgloh, bisher als Führungsunterstützerin der Geschäftsführung der Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit tätig, ist jetzt Vorsitzende der Geschäftsführung. Sie folgt Rainer Imkamp nach, der als Leiter in die Arbeitsagentur Mönchengladbach gewechselt ist und zuvor auch interimsweise den Vorsitz in Krefeld innehatte. Borgloh ist verheiratet und im Kreis Viersen aufgewachsen.

Die Krefelder Arbeitsagentur ist für Borgloh kein Neuland. Von 2014 bis 2018 war die promovierte Volkswirtin bereits als Bereichsleiterin hier tätig: „Ich freue mich, wieder in dieser spannenden Region tätig sein zu dürfen und auf die vielen Kontakte und persönlichen Gespräche zu den Institutionen, Unternehmen und politischen Vertretern in der Stadt und im Kreis.“

Zu ihren primären Zielsetzungen hat Borgloh also die Fortsetzung und Intensivierung der bisher schon gut funktionierenden Netzwerkarbeit aller Partner auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt in Krefeld und im Kreis Viersen erklärt, um die Herausforderungen Fachkräftebedarf und Transformation der Arbeitswelt erfolgreich zu bewältigen. Auch der grenzüberschreitende Arbeitsmarkt und die Zusammenarbeit mit den niederländischen Partnern sind ihr wichtig.

Dr. Sarah Borgloh, Vorsitzende der Geschäftsführung
Dr. Sarah Borgloh, Vorsitzende der Geschäftsführung

Medieninformationen erhalten

Möchten Sie künftig alle Medieninformationen der Agentur für Arbeit Krefeld per E-Mail erhalten, senden Sie Ihre Kontaktdaten an den Presseverteiler mit der Bitte um Aufnahme: 

MEDIENVERTEILER