03.09.2020 | Presseinfo Nr. 36

Informationen für Eltern

Arbeitskreis der Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Viersen informiert über Kinderzuschlag und Wohngeld

Die Leistungen Kinderzuschlag und Wohngeld sind oft wenig bekannt, können aber eine wichtige finanzielle Unterstützung für Eltern darstellen. 

Die Referentinnen Frau Hieb von der Familienkasse NRW und eine Mitarbeiterin der Wohngeldstelle erläutern diese finanziellen Leistungen in den vom Arbeitskreis organisierten Abendvorträgen, informieren über Antragswege und stehen für Fragen zur Verfügung.

Bei Interesse wird um eine Anmeldung zu den kostenlosen Vorträgen per E-Mail unter Jobcenter-Kreis-Viersen.7004-BCA@jobcenter-ge.de oder telefonisch über 02162 / 2661-217 gebeten.

Termine

Am 17. September 2020 findet der Vortrag um 19 Uhr in der Stadtbibliothek Viersen (Lesesaal), Rathausmarkt 1A, 41747 Viersen statt.

Am 27. Oktober 2020 findet der Vortrag um 19 Uhr im Bürgersaal Ratsstube Bracht, Marktstraße 7, 41379 Brüggen statt.

Der Arbeitskreis der Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Viersen hat den Auftrag, Benachteiligungen von Frauen und Männern zu benennen, Verbesserungsvorschläge einzubringen und zu vertreten. Zum Arbeitskreis gehören neben den Kommunen auch die Agentur für Arbeit Krefeld/Kreis Viersen und das Jobcenter Kreis Viersen.