26.01.2021 | Presseinfo Nr. 4

Woche der Qualifizierung vom 8. bis 12. Februar: Neue Perspektiven für die berufliche Zukunft

- Agentur für Arbeit Landau lädt ein zu digitalen Vorträgen und telefonischer Beratung mit umfassenden Informationen für Beschäftigte, Arbeitsuchende und Arbeitgeber rund um die Themen Qualifizierung und Weiterbildung
- Bildungsträger der Region bieten individuelle Aktionen und stellen ihre Qualifizierungsangebote vor

Ausbildung, Qualifizierung, Weiterbildung - und das am besten ein Leben lang. Die Lern- und Arbeitswelten verändern sich und damit auch die Anforderungen an die Arbeitskräfte. Immer mehr Wissen ist verfügbar und gleichzeitig schrumpft die Zeitspanne, in der es aktuell bleibt. Weiterbildung und Qualifizierung werden immer wichtiger, um sich für den Arbeitsmarkt attraktiv zu halten.

Das gilt trotz und gerade in Zeiten der Corona-Pandemie. Dabei ist es nicht einfach, bei der Vielzahl von Bildungsangebote das Richtige für sich zu finden und für das eigene Weiterkommen zu nutzen. Um Interessierten einen Überblick zu bieten, veranstaltet die Agentur für Arbeit Landau gemeinsam mit den Jobcentern vom 8. bis 12. Februar die „Woche der Qualifizierung" mit vielen digitalen Vorträgen und Aktionen. Zahlreiche Bildungsträger aus der Region, der Technologieregion Karlsruhe und der Metropolregion Rhein-Neckar stellen sich und ihre Bildungsangebote vor.

Von kleineren Schulungsmaßnahmen, um die berufliche Qualifikation zu erweitern, bis hin zu einer Umschulung oder Ausbildung erhalten Interessierte Antworten auf Ihre Fragen.

Wer beruflich vorankommen möchte, für den zahlt sich Weiterbildung aus. Mit jeder Qualifizierung verbessern sich die Chancen auf dem Arbeitsmarkt. „Zudem werden auch nach der Corona-Krise Fachkräftemangel und Strukturwandel die Herausforderungen am Arbeitsmarkt bleiben. Die beste Vorbereitung auf diese Zukunftsthemen ist Qualifizierung", ist Christine Groß-Herick überzeugt. Die Agenturchefin freut sich über die Teilnahme der 19 Bildungsträger an der Woche der Qualifizierung und will vor allem Arbeitssuchende zur Weiterbildung ermutigen.

Angesprochen sind nicht nur arbeitsuchende Menschen, sondern auch Beschäftigte, die sich weiterbilden wollen oder Interessierte, die nach einer Familienpause den Wiedereinstieg ins Berufsleben planen.

Auch für Arbeitgeber, die sich über Qualifizierungsmöglichkeiten für die eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beispielsweise auch während dem Bezug von Kurzarbeitergeld informieren wollen, gibt es digitale Vorträge und telefonische Beratung.

Die Agentur für Arbeit und die Jobcenter unterstützen sowohl Arbeitssuchende als auch Menschen in Beschäftigung und Unternehmen mit umfassenden Förderangeboten. Während der Woche der Qualifizierung können sich Interessierte schnell und unkompliziert über Telefon informieren und beraten lassen.

Alle Aktionen und das gesamte Informationsangebot während der „Woche der Qualifizierung" gibt es unter

www.arbeitsagentur.de/vor-ort/landau/wochederqualifizierung

Anmeldungen zu den digitalen Vorträgen der Agentur für Arbeit erfolgen per E-Mail an landau.Qualifizierung@arbeitsagentur.de Die Teilnehmen-den erhalten rechtzeitig vor der jeweiligen Veranstaltung eine Mail mit dem entsprechenden Skype-Link.