09.09.2021 | Presseinfo Nr. 41

Einstieg und Rückkehr in den Beruf

Telefonaktion der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt am 22. September 2021

Viele Frauen und Männer haben Ihre Berufstätigkeit wegen Kindererziehung oder Pflege eines Familienangehörigen unterbrochen und planen den beruflichen Wiedereinstieg. Damit die Rückkehr ins Berufsleben gelingt, sind eine gute Vorbereitung und eine strategische Herangehensweise das A und O.
Die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Landau und der dazugehörigen Jobcenter, beraten rund um die Themen Wiedereinstieg, Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Förder- und Un-terstützungsmöglichkeiten.


Am 22. September 2021 stehen sie telefonisch in der Zeit von 9 bis 12 Uhr für Fragen und Beratung zur Verfügung.


Die Beraterinnen sind unter folgenden Telefonnummern erreichbar:
Sandra Welsch, Arbeitsagentur Landau: 06341/958-660
Sabine Stamm und Christina Decker, Jobcenter Südliche Weinstraße: 06341/958-850
Alexandra Braun-König, Jobcenter Deutsche Weinstraße: 06321/932-332
Diana Palfi, Jobcenter Landkreis Germersheim: 07274/7011-444