13.06.2022 | Presseinfo Nr. 29

Workshop-Woche „Einen Schritt weiter“

  • 13 digitale Veranstaltungen vom 27. Juni bis 1. Juli
  • Vielfältiges Angebot zur beruflichen Neuorientierung

Der Arbeitsmarkt wird stetig dynamischer. Strukturwandel, Transformation und Digitalisierung hinterlassen ihre Spuren und somit verändern sich die Anforderungen an Beschäftigte. Wer mit der rasanten Entwicklung Schritt halten möchte, muss sich mitbewegen.

„Einen Schritt weiter“ geht es mit der digitalen Workshop-Woche des Teams der Berufsberatung im Erwerbsleben der Agenturen für Arbeit in der Metropolregion Rhein-Neckar (MRN). Vom 27. Juni bis 1. Juli behandeln 13 Workshops verschiedene Themen rund um die berufliche Neuorientierung – von Finanzierungsmöglichkeiten für Weiterbildungen über Informationen zu Quereinstiegsmöglichkeiten bis hin zur Selbstvermarktung für Introvertierte ist alles dabei. Informationen zu den Inhalten der Workshops und dem Angebot des Teams der Berufsberatung im Erwerbsleben der Agenturen für Arbeit Landau, Ludwigshafen, Mannheim und Heidelberg gibt es im Internet: www.arbeitsagentur.de/vor-ort/ludwigshafen/bbie.

Die Teilnahme an den Online-Workshops ist kostenlos, eine Anmeldung per Mail an Ludwigshafen.Beratung4.0@arbeitsagentur.de erforderlich. Mit der Anmeldebestätigung erhalten die Teilnehmenden den Link zur virtuellen Veranstaltungsplattform.

Das Workshop-Angebot

Montag, 27. Juni

  • 11.30 - 13.00 Uhr: Selbstvermarktung für Introvertierte
  • 15.00 - 16.30 Uhr: Digitale Kompetenzen stärken
  • 17.00 - 18.30 Uhr:  Ihr Weg zum Traumberuf: Weil Ihre Stärken zählen

Dienstag, 28. Juni

  • 11.30 - 13.00 Uhr: Entscheidungen leicht gemacht Teil I
  • 15.00 - 16.30 Uhr: Entscheidungen leicht gemacht Teil II
  • 17.00 - 18.30 Uhr:  Ihr Weg zum Traumberuf: Ihre Interessen im Blick

Mittwoch, 29. Juni

  • 11.30 - 13.00 Uhr: Beruflich erfolgreich durch Weiterbildung
  • 15.00 - 16.30 Uhr: So erkenne ich mein Können mit New Plan
  • 17.00 - 18.30 Uhr: Der Arbeitsmarkt im Wandel

Donnerstag, 30. Juni

  • 11.30 - 13.00 Uhr: Quereinstieg: So kann es gelingen
  • 15.00 - 16.30 Uhr: Onlinetools der Bundesagentur für Arbeit
  • 17.00 - 18.30 Uhr: Ihr Weg zum Traumberuf: Fördermöglichkeiten

Freitag, 1. Juli

11.30 - 13.00 Uhr: Orientierung: So fange ich an