Vortrag im Berufsinformationszentrum: Überbrückungsmöglichkeiten - Freiwilligendienst, Jobben und Praktika im In- und Ausland und vieles mehr…

07.02.2023 | Presseinfo Nr. 7

Am Donnerstag, den 23. Februar, findet im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Landau, Johannes-Kopp-Str. 2, ab 14 Uhr eine Informationsveranstaltung für Jugendliche und junge Erwachsene zum Thema Überbrückungsmöglichkeiten zwischen Schule und Beruf statt.
Die Berufs- und Studienberaterinnen der Agentur für Arbeit Landau, Charlotte Dresler und Nathalie Seligmüller, informieren über Freiwilligendienste, Au Pair, Jobben und Praktika im In- und Ausland und weitere Überbrückungsmöglichkeiten zwischen dem Ende der Schulzeit und dem Einstieg in eine Berufsausbildung bzw. ein Studium.
Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Jugendliche, die einen individuellen Beratungstermin bei der Berufs- und Studienberatung der Agentur für Arbeit wünschen, können sich gerne per E-Mail anmelden. Die Beratungen sind persönlich und per Video-Call möglich:
landau.berufsberatung@arbeitsagentur.de

Mehr Infos zur BA finden Sie in unseren sozialen Kanälen