Closen-Mittelschule Arnstorf

Berufsberatung

Heike Jakobs

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

als zuständige Berufsberaterin begleite ich die Schülerinnen und Schüler der Closen-Mittelschule Arnstorf. Dabei ist es mir ein Anliegen, den Schülerinnen und Schülern in den letzten zwei Schuljahren in allen Fragen der Berufswahl als Ansprechpartnerin zur Verfügung zu stehen.

Als Berufsberaterin habe ich einen guten Überblick über die Inhalte und Anforderungen von Ausbildungen.

Um immer up to date zu sein, bilde ich mich regelmäßig über die Entwicklung des Ausbildungs- und Arbeitsmarktes weiter und bin gut vernetzt mit Partnern aus Wirtschaft und dem gesamten Bildungsbereich.

Mein Beratungsservice ist neutral und steht allen Schülerinnen und Schülern dieser Schule kostenfrei zur Verfügung.

Auch für Eltern stehe ich als Ansprechpartnerin bereit und biete Sprechzeiten am Elternsprechtag oder Beratungsgespräche nach Absprache in der Schule an.

Als EURES-Beraterin kenne ich das Ausbildungsangebot bzw. den Arbeitsmarkt in der Grenzregion und  kann dich diesbezüglich beraten.

Wen spreche ich an

- alle Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I

- Mein Angebot richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler.

Mein Serviceangebot

- Orientierung über berufl. Möglichk. und Fragen der Berufswahl

- persönliche Berufsberatung in Einzelgesprächen

- Klärung individueller Fähigkeiten und Eignung für bestimmte Berufe

- Informationen über Zulassungsvoraussetzungen an beruflichen Schulen

- Erarbeitung von beruflichen Alternativen

- Beratung zu Fördermöglichkeiten

- Beratung zu weiterführenden Schulen

- Vermittlung von Ausbildungsstellen

Es geht um deine Zukunft. Ich bin für persönliche Gespräche mit dir da.

Ich freue mich auf dich und bin für dich in allen Fragen der Berufswahl da.

Sprechzeiten (kurze Auskünfte):
Die Termine an der Schule können bei deinem Klassenlehrer erfragt werden. Meine Schulsprechstunden finden im Raum neben dem Sekretariat statt. Ich nehme am Elternsprechtag und an der Ausbildungsmesse teil.

Ausführliche Beratungstermine:
Nach Vereinbarung in der Schule. Beratungstermine sind über das Sekretariat oder direkt per E-Mail heike.jakobs@arbeitsagentur.de buchbar - bitte das letzte Zeugnis und Schreibzeug mitbringen.