27.08.2020 | Presseinfo Nr. 58

Lotsen für Berufswegplanung

Arbeitsagentur Leipzig führt Berufsberatung im Erwerbsleben im Verbund weiter

Ab dem 1. September führt die Leipziger Arbeitsagentur - die seit dreieinhalb Jahren bewährte Berufsberatung im Erwerbsleben - in einem Verbund von weiteren Arbeitsagenturen an. Der Verbund Halle-Leipzig erstreckt sich über die Arbeitsagenturen Halle/S., Weißenfels, Sangerhausen, Dessau-Roßlau-Wittenberg, Oschatz und Leipzig. In der sächsischen Messestadt ist die Verbundagentur angesiedelt.

Für erwachsene Beschäftigte und Wiedereinsteiger stehen für das Angebot persönliche Coaches bereit. Die erfahrenen Berater*innen geben Orientierung, strukturieren die Vielzahl an Informationen und helfen bei der Erstellung der individuellen Karrierepläne. Neben der Weiterbildungsberatung prüfen sie auch Finanzierungsmöglichkeiten und durch die Kontakte zu Arbeitgebern, Kammern und Verbänden arbeiten sie gemeinsam mit den Interessierten an der Umsetzung.

Der direkte Draht zur Beratung für Erwerbstätige in Leipzig ist die

Hotline: 0341 / 913 22 222.

Berufsberatung im Erwerbsleben informiert zu

  • individueller Berufswegplanung,
  • beruflicher Neu- und Umorientierung,
  • Qualifizierung und beruflicher Weiterbildung von Erwerbstätigen,
  • Bildungsberatung, Studium und Arbeitsmarkt,
  • Wiedereinstieg ins Berufsleben und Berufsrückkehr und
  • Selbständigkeit.

Das Beratungsangebot ist freiwillig, kostenfrei und unverbindlich.

Demografie, Digitalisierung und Strukturwandel sind die Herausforderungen auf dem Arbeitsmarkt. Die berufliche Bildung nimmt dabei eine Schlüsselrolle ein. Berufliche Bildung schützt vor Arbeitslosigkeit, erhöht die Sicherheit im Job und verbessert die Aufstiegschancen.

„Weil die unzähligen Möglichkeiten der Karriereplanung für viele Menschen unüberschaubar sind, setzen wir auf die Weiterbildungsberatung. Seit 2017 haben wir in Leipzig als Pilotagentur in Deutschland damit gute Erfahrungen gemacht. Tausende von Frauen und Männern im Job haben wir seitdem beraten und gemeinsam mit ihnen erfolgreich neue Perspektiven entwickelt. Nun führt die Bundesagentur für Arbeit diese Beratung im Erwerbsleben Stück für Stück bundesweit ein. Der Verbund Halle/S. – Leipzig ist einer der ersten, die nun starten“, sagt die Geschäftsführerin Operativ der Agentur für Arbeit Leipzig Nadia Arndt.

Weiterbildungsberatung gibt Orientierung

Es gibt viele Gründe für eine berufliche Veränderung. Neue Anforderungen des Betriebes, das Streben nach Wissen, der eigene Wunsch nach einer neuen Aufgabe oder eine veränderte Situation im Leben. Doch eine Neuorientierung kostet den Einzelnen viel Zeit und ist oft unüberschaubar. Deshalb ist ein guter Plan wichtig. Lotsen dabei sind die Berater*innen der Berufsberatung im Erwerbsleben.

Geringqualifizierte, Berufswechsler und Wiedereinsteiger

Im besonderen Fokus der Berufsberatung im Erwerbsleben stehen Frauen und Männer ohne Berufsausbildung oder mit geringer Qualifikation, Menschen vor beruflicher Neuorientierung oder beruflichen Wiedereinstieg.

Über 100 Millionen Euro für Weiterbildungsförderung

Die Arbeitsagenturen und Jobcenter fördern die Weiterbildung - unabhängig von Ausbildung, Lebensalter und Betriebsgröße. Mit dem Qualifizierungschancengesetz hat sich die Weiterbildungsförderung für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer verbessert. So werden Weiterbildungskosten übernommen, wenn die Qualifizierung außerhalb des Betriebes stattfindet und mehr als 120 Stunden dauert. Bei Mitarbeitern in Kleinstunternehmen (<10 Beschäftigte) können 100 Prozent der Weiterbildungskosten, bei kleinen und mittleren Unternehmen (10 – 249 Beschäftigte) bis zu 50 Prozent, bei größeren Betrieben (< 2500 Beschäftigte) grundsätzlich bis zu 25 Prozent und bei größeren Betrieben mit mehr als 2500 Beschäftigten bis zu 15 Prozent übernommen werden. Insgesamt stehen den sächsischen Arbeitsagenturen und Jobcentern über 100 Millionen Euro für die Förderung zur Verfügung.

BB im Erwerbsleben ist eine strategische Entscheidung für die Zukunft

Mit der Berufsberatung im Erwerbsleben leistet die Arbeitsagentur ihren Beitrag zu einer guten und nachhaltigen Berufswahl, hilft Arbeitslosigkeit zu vermeiden und unterstützt qualifizierte Fachkräfte dabei, im Arbeitsleben zu bestehen.

www.arbeitsagentur.de/leipzig