01.10.2020 | Presseinfo Nr. 102

PI 101 Stabwechsel bei der Arbeitsagentur Limburg-Wetzlar

Wechsel im Bereich Geschäftsführung Operativ

Jessica Crone ist neue Geschäftsführerin Operativ der Agentur für Arbeit Limburg-Wetzlar. Sie folgt Michael Beck, der in gleicher Position zur Arbeitsagentur Gießen wechselt.

Nachdem sich der Verwaltungsausschuss für Jessica Crone als neues Mitglied der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Limburg-Wetzlar ausgesprochen hat, steuert die 43-jährige ab sofort als neue Geschäftsführerin alle operativen Prozesse des Arbeitsmarktdienstleisters. Zudem verantwortet sie das Erreichen der geschäftspolitischen Ziele der Agentur. Notwendig wurde die Neubesetzung durch das Ausscheiden von Michael Beck, der nach 33 Jahren beruflicher Tätigkeit in Wetzlar -davon sechs Jahre als Geschäftsführer Operativ der fusionierten Agentur Limburg-Wetzlar - in gleicher Position zur Arbeitsagentur Gießen wechselt.

Auch Crone blickt bereits auf eine erfolgreiche Karriere bei der Bundesagentur für Arbeit (BA) zurück. Nach dem Abitur schloss die Diplomverwaltungswirtin im Jahr 2000 ihr Studium an der Fachhochschule der BA ab. Anschließend war die Staufenbergerin in verschiedenen Positionen -zuletzt als Teamleiterin- bei der Arbeitsagentur Gießen beschäftigt. 2013 wechselte sie als Bereichsleiterin zu Agentur für Arbeit nach Frankfurt. Zuletzt war Crone drei Jahre im Stab der Regionaldirektion Hessen der BA tätig. „Ich freue mich, in Mittelhessen geschäftspolitische Verantwortung tragen zu dürfen. Vor uns liegen immense Herausforderungen. Ich bin sehr zuversichtlich, dass es uns gelingt, aus einer temporären Krise am Arbeitsmarkt keine dauerhafte Arbeitslosigkeit entstehen zu lassen – aber dazu bedarf es der Aufmerksamkeit, Flexibilität, Kraft und eines langen Atems aller Arbeitsmarktakteure“, richtet Crone den Blick auf die anstehenden Aufgaben.

„Mit Jessica Crone ist es uns gelungen, eine ideale Nachfolgerin für Michael Beck zu gewinnen, der mit seinen operativen Entscheidungen den heimischen Arbeitsmarkt in den letzten Jahren maßgeblich mitgeprägt hat“, begrüßte die Vorsitzende der Geschäftsführung der Arbeitsagentur Limburg-Wetzlar, ihre neue Stellvertreterin.