28.08.2020 | Presseinfo Nr. 92

PI 092 Klaus Kremer feiert 40-jähriges Jubiläum

Klaus Kremer feiert 40-jähriges Jubiläum

Klaus Kremer ist seit 40 Jahren im öffentlichen Dienst beschäftigt. Als Teamleiter der Berufsberatung der Limburger Arbeitsagentur ist der 57jährige verantwortlich für die berufliche Beratung und Vermittlung von Jugendlichen an der Schwelle zwischen Schule und Beruf. Darüber hinaus leitet Kremer für den gesamten Agenturbezirk Limburg-Wetzlar auch den Bereich „berufliche Rehabilitation“. Hier verantwortet er die berufliche Integration schwerbehinderter Menschen und Arbeitnehmer, die ihren Beruf aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben können (Rehabilitanden). Zuvor war der Niederbrecher zwanzig Jahre selbst als Vermittler und Berater für diese Personenkreise tätig. Der Diplom-Verwaltungswirt hat sein Handwerk bei der Bundesagentur für Arbeit erlernt und sich stetig weitergebildet. Dem Thema Weiterbildung ist der Hobbymusiker nach wie vor verbunden. Als Trainer bildet er bundesweit Führungs- und Beratungskräfte weiter und wirkt zudem bei der Entwicklung neuer Beratungskonzepte mit. „Mit Klaus Kremer haben wir einen weit über die Grenzen unseres Landkreises und unserer Institution hinaus geschätzten Experten in unseren Reihen, der aufgrund seiner ausgezeichneten Expertise auch bei unseren Netzwerkpartnern hohe Anerkennung findet“, hebt die Vorsitzende der Geschäftsführung der Arbeitsagentur Limburg-Wetzlar, Angelika Berbuir, anlässlich des Jubiläums hervor.