28.08.2020 | Presseinfo Nr. 93

PI 093 Stefan Weil arbeitet seit 40 Jahren im öffentlichen Dienst

Stefan Weil arbeitet seit 40 Jahren im öffentlichen Dienst

Stefan Weil feiert am 1. September sein 40jähriges Dienstjubiläum bei der Agentur für Arbeit in Wetzlar.

Als 16jähriger begann der Solmser seine berufliche Karriere als Auszubildender in der Arbeitsverwaltung. Ein berufsbegleitendes Studium und Aufstiegsfortbildungen ebneten Weil den Weg in den gehobenen Dienst. Nach Stationen im Leistungsbereich und als Arbeitsvermittler ist der heute 56-jähige Verwaltungsamtmann seit nunmehr fast zwanzig Jahren als Berufsberater tätig. Seit 2007 berät er Abiturienten, Fachoberschüler und Studienabbrecher in Wetzlar und Dillenburg in allen Fragen der akademischen und beruflichen Bildung. Privat ist der Familienmensch und Vater von 3 Kindern seit Jahrzehnten im Burgsolmser Vereinsleben aktiv.

„Stefan Weil ist ein Urgestein und Aushängeschild der Wetzlarer Arbeitsagentur. Humorvoll und mit einem enormen Fachwissen ausgestattet, wird sein Rat von Abiturienten und Eltern gleichermaßen geschätzt“, betont die Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Limburg-Wetzlar, Angelika Berbuir. Die Agenturchefin hebt auch das Engagement des Diplom-Verwaltungswirtes als langjähriges Personalratsmitglied hervor: „Als Personalrat hat sich Herr Weil nachdrücklich für die Interessen der von ihm vertretenen Kolleginnen und Kollegen eingesetzt und dabei stets konstruktive, undogmatische Lösungen gesucht.“