06.09.2022 | Presseinfo Nr. 112

Abi was nun? Wege ins Ausland

• Überbrückungsaufenthalte zwischen Abi und Studium im Ausland
• Infoveranstaltung am 15. September in der Wetzlarer Arbeitsagentur

 

Die Arbeitsagentur Wetzlar lädt Jugendliche, die nach dem Abitur einen Auslandsaufenthalt planen, zu einer Informationsveranstaltung am Donnerstag, 15. September, 14 Uhr, ins Berufsinformationszentrum (BiZ) der Arbeitsagentur Wetzlar, Sophienstr. 19, ein. Ganz gleich, ob eine Auszeit für nur wenige Wochen, einige Monate oder ein ganzes Jahr geplant ist - Kerstin Skopko von Culture XL stellt Möglichkeiten für Auslandsaufenthalte im englischsprachigen Ausland vor. Diese reichen von Sprachkursen über Jobs, Praktika und Farmstays im Ausland bis hin zu Natur- und Tierprojekten. Im Anschluss an den Vortrag steht die Referentin für individuelle Fragen und Kurzberatungen zur Verfügung. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.