Regionale Koordinierungsstelle Fachkräfteeinwanderung

Die Regionale Koordinationsstelle Fachkräfteeinwanderung (RKF) unterstützt Arbeitgeber, insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen, bei Fragen zur Einstellung von ausländischen Fachkräften aus Drittstaaten.

Die Koordinierungsstelle bietet Unternehmen Unterstützung und Beratung bei Fragen zu:

  • rechtlichen Rahmenbedingungen
    • Aufenthaltsrecht
    • Arbeitsmarktzulassung
    • beschleunigtes Fachkräfteverfahren
  • Anerkennung von ausländischen Bildungsabschlüssen
    • Ablauf des Anerkennungsverfahrens
    • Qualifizierungsmaßnahmen
  • nachhaltiger Integration von ausländischen Fachkräften

Die Koordinationsstelle ist eingebunden in ein Netzwerk von Arbeitgeberservice der Agenturen für Arbeit Freiburg, Lörrach und Offenburg, Anerkennungsberatung, Welcome Center Baden-Württemberg, Ausländerbehörden, Berufskammern und weiteren lokalen Partnern.