31.07.2020 | Presseinfo Nr. 25

Du erntest, was Du säst!

Noch keinen Plan für die Zukunft? Kein Problem! Das Team der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Ludwigshafen lädt am Mittwoch, 12. August, zwischen 13 und 20 Uhr zur Outdoor-Beratung im Hack Museumsgarten ein.

Jugendliche können sich im idyllischen Ambiente des Gartens des Wilhelm-Hack-Museums in Ludwigshafen über berufliche Möglichkeiten informieren. Neben den Berufsberatern sind auch Experten der Handwerkskammer der Pfalz (HWK) sowie der Industrie- und Handelskammer für die Pfalz (IHK) mit dabei. Sie alle stehen an unterschiedlichen Beratungsinseln und unter Einhaltung der geltenden Corona-Hygieneregeln für alle Fragen zur Verfügung. Ganz egal ob Ausbildung, Studium oder Überbrückungsmöglichkeiten – Jugendliche bekommen bei der kostenlosen Beratung alle Infos, die sie benötigen, um ihre Zukunft klarzumachen.

Wer für dieses Jahr noch einen Ausbildungsplatz sucht, ist hier ebenfalls genau richtig und kann sich unter freiem Himmel einen Überblick über alle noch offenen Ausbildungsstellen verschaffen. Denn wie heißt es doch so schön: Es ist nie zu spät – und was man jetzt sät, kann man später ernten!

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Interessierte Jugendliche können einfach vorbeikommen, ebenso Eltern und Lehrer, die sich über die Themen Berufswahl und Berufsberatung informieren möchten.