13.06.2022 | Presseinfo Nr. 24

Studieren an der Fernuniversität Hagen: Online-Veranstaltung am 23. Juni

Egal ob neben dem Beruf, direkt nach dem Abitur oder parallel zur Kindererziehung – ein Fernstudium passt zu jeder Lebenssituation. Dank des Blended-Learning-Konzepts der Fernuniversität Hagen kann man studieren, wann und wo man möchte.

Das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Ludwigshafen bietet am Donnerstag, 23. Juni 2022, eine digitale Informationsveranstaltung mit der Fernuniversität Hagen an. Ab 16 Uhr informieren Studienberater in einem Online-Vortrag über die verschiedenen Studiengänge, die Voraussetzungen sowie den Ablauf eines Fernstudiums.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Zugangslink zur Online-Veranstaltung ist in der Veranstaltungsdatenbank der Agentur für Arbeit hinterlegt:

Hier klicken und direkt zur Veranstaltung gelangen.


Die Fernuniversität Hagen verfügt über mehr als 40 Jahre Erfahrung und ist aktuell mit mehr als 76.000 Studierenden die größte Hochschule in Deutschland. Die Universität bietet mehr als 20 Studiengänge aus den Bereichen Kultur- und Sozialwissenschaften, Wirtschaftswissenschaft, Mathematik, Informatik und Rechtswissenschaft an. Die Möglichkeit zur Promotion und Habilitation sowie zahlreiche wissenschaftliche Weiterbildungsangebote runden das Portfolio ab.