11.10.2021 | Presseinfo Nr. 29

Digitaler Vortrag der Reihe „BiZ & Donna“: Mit Social Media für sich werben – So einfach geht‘s

Um in der Arbeitswelt einen souveränen Eindruck zu hinterlassen, benötigt man heutzutage auch einen digitalen Auftritt, denn eine gute Selbstdarstellung im Netz erhöht die Chancen, den richtigen Job zu finden.

Doch wie macht man professionell in den sozialen Netzwerken auf sich aufmerksam? Antworten dazu liefert der nächste Vortrag der Informationsreihe „BiZ & Donna“ für gleiche Chancen im Beruf der Agenturen für Arbeit in der Metropolregion Rhein-Neckar am Dienstag, 26. Oktober, ab 9 Uhr.

Dr. Ingrid Rupp zeigt in ihrem zweistündigen, digitalen Vortrag „Mit Social Media für sich werben – So einfach geht‘s“, wie unkompliziert man die sozialen Netzwerke für die Bewerbungsphase nutzen kann. Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick über ausgewählte, exemplarische Online-Plattformen und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Erstellung eines Profils für ihren Bewerbungsprozess. Die sozialen Medien eignen sich optimal, um die Social Skills hervorzuheben. Jobsuchende oder Beschäftigte mit dem Wunsch nach einer beruflichen Veränderung können ihre Fähigkeiten und Talente ebenfalls über soziale Netzwerke zur Geltung bringen.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um eine Anmeldung bis 21. Oktober bei Brigitte Bertram, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Ludwigshafen, per E-Mail an Ludwigshafen.BCA@arbeitsagentur.de gebeten.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, es wird ein internetfähiges Gerät benötigt. Die Zugangsdaten zur virtuellen Vortragsplattform erhalten die Teilnehmenden mit der Anmeldebestätigung.