09.09.2022 | Presseinfo Nr. 38

Nach der Schule ins Ausland

Das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Ludwigshafen bietet am Donnerstag, 22. September 2022, eine digitale Informationsveranstaltung zum Thema „Nach der Schule ins Ausland“ an. Ab 16 Uhr informiert Ines Dynowski, Auslandsexpertin der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV), in einem digitalen Vortrag über die zahlreichen Wege ins Ausland und gibt Tipps zu Auswahl und Planung des Auslandsaufenthaltes.

Nach der Schule ins Ausland zu gehen ist eine beliebte Möglichkeit, die ersten Monate nach der Schulzeit sinnvoll zu überbrücken. Egal ob für eine längere oder kürzere Auslandszeit, Work & Travel, Au-Pair, Praktika oder europäische Freiwilligenarbeit – im Ausland sammeln junge Menschen wertvolle Erfahrungen für die Zukunft.

Wer Interesse an einer Teilnahme hat, wird gebeten, sich per E-Mail an
ludwigshafen.biz@arbeitsagentur.de anzumelden. Die Zugangsdaten zur virtuellen Vortragsplattform erhalten die Teilnehmenden mit der Anmeldebestätigung. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Informationen zu dieser und weiteren Veranstaltung gibt‘s in der Veranstaltungsdatenbank unter www.arbeitsagentur.de/veranstaltungen.