14.06.2021 | Presseinfo Nr. 46

Digitale Aktionstage rund um die berufliche Weiterbildung

Berufsberatung für Beschäftigte und Arbeitsuchende vom 22. bis 24. Juni 2021. Sprechzeiten für Beschäftige in Kurzarbeit am 24. und 25. Juni 2021.
 

39,1 Jahre beträgt die durchschnittliche Lebensarbeitszeit in Deutschland. In der Regel ist sie geprägt von persönlichen, betrieblichen sowie strukturellen Veränderungen - zunehmend aber auch von industriellen, technischen und digitalen Umwälzungen. „Die Corona-Pandemie hat diese Prozesse vorangetrieben, Kurzarbeit ließ viele Arbeitnehmende ihre eigene berufliche Situation reflektieren, einzelne Branchen und Unternehmen müssen sich für die Zukunft neu aufstellen“, beschreibt Markus Dusch, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Lübeck, allgemein die Veränderungen im Erwerbsleben.

Damit Beschäftigte sich diesen Herausforderungen besser stellen können, bietet die Arbeitsagentur die ‚Berufsberatung im Erwerbsleben‘ an. „Ziel ist es, Frauen und Männer grundsätzlich, aber auch ganz individuell, über die Möglichkeiten der beruflichen Qualifizierung und Weiterbildung zu informieren und zu beraten. Davon profitieren natürlich auch die Unternehmen, weil sie durch die Beratungsfachkräfte des Teams ‚Beratung im Erwerbsleben‘ zu Fragen der beruflichen Weiterbildung entlastet werden. Zudem gibt es verschiedene Fördermöglichkeiten der Arbeitsagentur, die den Strukturwandel im Betrieb finanziell unterstützen“, ergänzt Dusch.

Erstmalig bietet die ‚Berufsberatung im Erwerbsleben‘ eine digitale Veranstaltungsreihe vom 22. bis 25. Juni 2021 an. Teilnehmende können sich ganz allgemein informieren und auch individuell beraten zu lassen. Damit möglichst zahlreiche Interessierte teilnehmen können, werden die Themen zu jeweils unterschiedlichen Uhrzeiten und Tagen angeboten.

Zukunft anpacken – berufliche Perspektiven finden! Informationsveranstaltungen für Beschäftigte und Arbeitssuchende:

  • Telefonische Sprechzeit zur individuellen Beratung vom 22. bis 24. Juni zwischen 08:00 und 18:00 Uhr unter der überregionalen Telefonnummer 040 2485-4455
  • Werden Sie glücklich im Job - So kann es gehen: am 22. Juni um 10:00 Uhr, 23. Juni um 15:30 Uhr und 24. Juni um 17:00 Uhr
  • Fördermöglichkeiten - Wie finde ich das Richtige für mich? Am 22. Juni um 11:30 Uhr, 23. Juni um 17:00 Uhr und 24. Juni um 10:00 Uhr
  • Berufliche Chancen in Sicht. Buchen Sie Ihr Ticket in die Zukunft: am 22. Juni um 15:30 Uhr, 23. Juni um 10:00 Uhr und 24. Juni um 11:30 Uhr
  • New Plan – Finden Sie Ihre Stärken: am 22. Juni um 17:00 Uhr, 23. Juni um 11:30 Uhr und 24. Juni um 15:30 Uhr

Weiterführende Informationen zu den digitalen Veranstaltungen und zur Anmeldung finden sich auf der Webseite: https://www.arbeitsagentur.de/vor-ort/duesseldorf/zukunft-anpacken.

Perspektiven in der Kurzarbeit! Sprechzeit für Beschäftigte in Kurzarbeit, die die Zeit für ihre berufliche Weiterentwicklung nutzen möchten:

In einigen Branchen ist die Lage der Beschäftigten trotz der Corona-Lockerungen und Öffnungen der Geschäfte immer noch schwierig. Für betroffene Arbeitnehmende bietet die ‚Berufsberatung im Erwerbsleben“ am 24. und 25. Juni eine spezielle Beratung an, die über berufliche Weiterbildung informiert:

  • Spezielle Sprechtage am 24. Juni von 15:00 bis 18:00 Uhr und 25. Juni von 09:00 bis 12:00 Uhr unter der überregionalen Telefonnummer 040 2485-4455.

Fragen zur Aktionswoche beantworten Mitarbeitende der ‚Berufsberatung im Erwerbsleben‘. Gerne vereinbaren sie mit Ihnen auch einen individuellen Beratungstermin außerhalb der Aktionszeit: