Veranstaltungen in Lübeck und Ostholstein

Wir bieten Ihnen Messen und Seminare an. Informieren Sie sich zu unserem Angebot in der Region.

Immer auf dem Laufenden bleiben

Sie finden in der Agentur für Arbeit Lübeck eine Reihe von interessanten Veranstaltungen rund um Beruf, Ausbildung und Studium. So werden z.B. Seminare zum Thema Berwerbung, Vorstellungsgespräch und Einstellungstest angeboten. Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber stellen sich mit ihren Unternehmen und Ausbildungsmöglichkeiten vor. Kammern, Verbände und berufliche Schulen präsentieren Bildungswege. Berufsberaterinnen und Berufsberater informieren zu Ausbildungs- sowie Überbrückungsmöglichkeiten und die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt bietet Veranstaltungen rund um die Berufsrückkehr und die Teilzeit-Ausbildung an.

Unsere Angebote finden Sie in der Veranstaltunsdatenbank

Hans-Böckler-Straße1, 23560 Lübeck

VERANSTALTUNGEN SUCHEN

Erfolgreich zurück ins Berufsleben

Frauen und Männer, die nach einer Unterbrechung ihrer Tätigkeit ins Berufsleben wieder einsteigen möchten, beschäftigten viele Fragen. Ein Online-Seminar der Berufsberatung im Erwerbsleben und der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Lübeck gibt Antworten und Impulse. Verweise auf Netzwerke, Selbstinformationsmöglichkeiten und die Vorstellung individueller Beratungsangebote runden den Vormittag ab.

Wann: 28.06.2022, 09:30-12:00 Uhr

Wie: Online

Anmeldung: bis 22.06.2022 per E-Mail an Nord.meineBeratung@arbeitsagentur.de mit Stichwort „Erfolgreich zurück“

Weitere Info: in der Veranstaltungsdatenbank

Noch keine Ausbildungsstelle klargemacht? Auf zur Berufsberatung!

In Lübeck und Ostholstein werden noch mehr als 1.600 Ausbildungsplätze für den Start im Herbst angeboten. Neben bekannten Ausbildungsberufen wie Kaufmann/frau im Einzelhandel oder Maurer*in sind auch viele dabei, an die oft nicht gedacht wird. Wissen Sie zum Beispiel was sich hinter den Berufen Bachelor of Arts – Fitnessökonomie, Fachkraft Fährbetriebe, Fischwirt*in, Informatikkaufmann/-frau, Oberflächenbeschichter*in oder Schädlingsbekämpfer*in im Einzelnen versteckt? Selbst junge Menschen, die sich jetzt noch kurzfristig für eine Ausbildung entscheiden, haben gute Chancen. Wichtig ist es jedoch, dass Sie keine Zeit verstreichen lassen und gleich Kontakt zur Berufsberatung aufnehmen. Mit dem Ausbildungsvertrag in der Tasche, können Sie dann viel unbeschwerter die Sommerzeit genießen.

Wann: in den Sommerferien Mo-Fr jeweils 08:00 -12:00 Uhr

Wo: Jugendberufsagentur, Hans-Böcker-Str.1, 23560 Lübeck

Weitere Info zur Berufsberatung: www.arbeitsagentur.de/vor-ort/luebeck/ausbildung-studium

Zeit der Chancen: (Zweit-)Ausbildung im Handwerk

Das Leben hält viele Überraschungen bereit. Sinneswandel und neue Interessen sind menschlich und können sich auch als wahre Chancen entpuppen. Wer sich beruflich neuorientieren möchte und an eine Ausbildung denkt, findet im Handwerk eine gute Zukunftsperspektive.

Handwerk hat goldenen Boden – eine Redewendung aus der Vergangenheit, an der viel Wahres dran ist. In vielen Berufen des Handwerks werden Fachkräfte gesucht und die Bedarfe steigen aufgrund der demografischen Entwicklung weiter. Sie können hier mit guten Entwicklungsmöglichkeiten und einer Jobgarantie in der Zukunft rechnen. Wenn Sie an einer Ausbildung im Handwerk interessiert sind, bietet das Online-Seminar einen Überblick über die vielseitigen handwerklichen Berufsbilder. Egal ob Sie schon eine Ausbildung oder ein Studium abgeschlossen haben oder bisher ohne Abschluss tätig waren, das Team Berufsberatung im Erwerbsleben unterstützen Sie bei Ihrer weiteren Berufswegeplanung ins Handwerk.

Wann: 07.07.2022, 16:30-18:00 Uhr

Wie: Online

Anmeldung: bis 06.07.2022 per E-Mail an Nord.meineBeratung@arbeitsagentur.de mit Stichwort „Handwerk“

Auf zu neuen Ufern: Berufliche Option Erzieher*in

Sie können sich vorstellen als Erzieher*in zu arbeiten, wissen aber nicht, wie sich dieser Berufswunsch in die Tat umsetzen lässt? Bei der Online-Veranstaltung des Teams Berufsberatung im Erwerbsleben erhalten Sie dazu Impulse. Die Expert*innen informieren über die Aufgaben, Tätigkeitsfelder, Zugangsvoraussetzungen, Zukunftsperspektiven und den Arbeitsmarkt. Sie geben Tipps zur Orientierung sowie (Selbst-)Analyse und zeigen Recherchemöglichkeiten auf.

Wann: 13.07.2022, 18:30-20:30 Uhr

Wie: Online

Anmeldung: per E-Mail an Nord.meineBeratung@arbeitsagentur.de mit Stichwort „Erzieher*in“

Mit dem Hochschulabschluss erfolgreich bewerben

In dem Wort „Bewerbung“ steckt das Wörtchen „Werbung“ drin. Sich als Hochschulabsolvent*in erfolgreich zu bewerben, bedeutet somit Werbung in eigener Sache zu betreiben. Doch welche Vorüberlegungen sind vor dem Schreiben einer Bewerbung zu treffen? Welche Informationen sind wichtig? Wie sind Anschreiben und Lebenslauf zu gestalten? Was muss ich bei E-Mail- und Online-Bewerbungen beachten? Diese und weitere Fragen beantworten Expert*innen des Teams Berufsberatung im Erwerbsleben - auch mit konkreten Beispielen - im Online-Vortrag.

Wann: 20.07.2022, 10:00-12:00 Uhr

Wie: Online

Anmeldung: per E-Mail an Nord.meineBeratung@arbeitsagentur.de mit Stichwort „Erfolgreich bewerben“

FrauenBusiness Lübeck im Gespräch: Selbstständig in der Krise – eine besondere Herausforderung

Das Frauenbüro der Hansestadt Lübeck, der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Lübeck sowie das Frauennetzwerk und die Projektgruppe „FrauenBusiness“ bieten regelmäßig Veranstaltungen an. Die nächste richtet sich an selbständige Frauen und Gründerinnen.

Austausch und Vernetzung, so wichtig, sind oft nur begrenzt möglich. Beim „FrauenBusiness im Gespräch“ erfahren selbständige Frauen und Gründerinnen, wie sie sich in diesen Zeiten gegenseitig unterstützen können. Der moderierte Austausch findet bei einem gemeinsamen Abendessen (Selbstzahlerin) statt. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung gebeten.  

Wann: 30.08.2022 um 18:30 Uhr

Wo: Ohana, Hüxstraße 58 in Lübeck

Anmeldung: bis 23.08.2022 an frauenbuero@luebeck.de

Das Team der Berufsberatung im Erwerbsleben bietet weitere Veranstaltungen an. Hier können Sie sich über die Möglichkeiten der eigenen beruflichen Entwicklung und zu Berufsfeldern mit guten Beschäftigungsperspektiven informieren.                                                                               Schauen Sie mal vorbei

Arbeiten im Nachbarland

Arbeiten in Dänemark - Lolland/ Falster

Wussten Sie, dass in Dänemark eine Wochenarbeitszeit von 37 Stunden für eine Vollzeitbeschäftigung die Regel ist? Ist Ihnen bekannt, dass in Dänemark das Thema Work-Life-Balance eine ganz besondere Rolle in den Unternehmen einnimmt und flache Hierarchien die Kommunikation in den Betrieben erleichtern?

Wenn Sie schon mal darüber nachgedacht haben, in Dänemark zu arbeiten, dann informieren Sie sich aus erster Hand bei Arbeitsvermittlern*innen aus Dänemark und Deutschland. Bei der Veranstaltung erfahren Sie alles rund um das Thema Arbeiten, Leben und Kultur in Dänemark. Sie erhalten Informationen zu aktuellen Chancen und Möglichkeiten auf der anderen Seite des Fehmarnbelt und zu den Arbeitsmöglichkeiten im Zusammenhang mit dem Bau des Fehmarnbelttunnels.

Wann: 31. August 2022 um 13:00 Uhr

Wo: Berufsinformationszentrum (BiZ), Hans-Böckler-Straße 1, 23560 Lübeck

Anmeldung: bis 24. August 2022 per Mail an Luebeck.DK@arbeitsagentur.de

Arbeiten in Dänemark - Lolland/ Falster

Wussten Sie, dass in Dänemark eine Wochenarbeitszeit von 37 Stunden für eine Vollzeitbeschäftigung die Regel ist? Ist Ihnen bekannt, dass in Dänemark das Thema Work-Life-Balance eine ganz besondere Rolle in den Unternehmen einnimmt und flache Hierarchien die Kommunikation in den Betrieben erleichtern?

Wenn Sie schon mal darüber nachgedacht haben, in Dänemark zu arbeiten, dann informieren Sie sich aus erster Hand bei Arbeitsvermittlern*innen aus Dänemark und Deutschland. Bei der Veranstaltung erfahren Sie alles rund um das Thema Arbeiten, Leben und Kultur in Dänemark. Sie erhalten Informationen zu aktuellen Chancen und Möglichkeiten auf der anderen Seite des Fehmarnbelt und zu den Arbeitsmöglichkeiten im Zusammenhang mit dem Bau des Fehmarnbelttunnels.

Wann: 05. Oktober 2022 um 13:00 Uhr

Wo: Entwicklungsgesellschaft Ostholstein (EGOH), Neustädter Str.26-28, 23758 Oldenburg i.H.

Anmeldung: bis 28. September 2022 per Mail an Luebeck.DK@arbeitsagentur.de