05.11.2020 | Presseinfo Nr. 95

Lüneburg-Uelzen: Lehramt studieren - Experten-Chat auf abi.de

Wissen vermitteln, Orientierung geben, Charakter bilden - Lehrerinnen und Lehrer übernehmen wichtige Aufgaben für die Gesellschaft. Das reizt offenbar viele junge Menschen: Knapp 254.000 Studierende, die eine Lehramtsprüfung anstreben, zählte das Statistische Bundesamt im Wintersemester 2019/2020. Doch worum geht es im Studium überhaupt? Was müssen Interessierte dafür mitbringen? Und wie sehen die Einstellungschancen aus? Diese und viele weitere Fragen beantworten die Expertinnen und Experten beim nächsten abi>> Chat am Mittwoch, 25. November, von 16 bis 17.30 Uhr.

Auch Jugendliche aus den Landkreisen Harburg, Lüchow-Dannenberg, Lüneburg und Uelzen, die mit dem Gedanken spielen, Lehramt zu studieren, sollten sich vorab ausführlich informieren. Eine gute Möglichkeit hierzu bietet der nächste abi>> Chat. Dann gibt es unter anderem Antworten auf Fragen wie: Nach welchen Kriterien erfolgt die Zulassung für ein Lehramtsstudium? Wie ist ein Lehramtsstudium aufgebaut? Wer eignet sich dafür? Welche Abschlüsse gibt es? Und was muss man für den Beruf mitbringen?

Interessierte loggen sich ab 16 Uhr ein unter http://chat.abi.de und stellen ihre Fragen direkt im Chatraum. Die Teilnahme ist kostenfrei. Wer zum angegebenen Termin keine Zeit hat, kann seine Fragen auch gerne vorab an die abi>> Redaktion richten (abi-redaktion@meramo.de) und die Antworten im Chatprotokoll nachlesen, das nach dem Chat im abi>> Portal veröffentlicht wird.

Unabhängig vom Chat sind die Berufsberatungsexperten der Arbeitsagenturen in Buchholz, Lüchow, Lüneburg, Uelzen und Winsen für Fragen rund um den Ausbildungs- und Studieneinstieg da.

Kontakt für Jugendliche

online unter https://www.arbeitsagentur.de/bildung/berufsberatung

telefonisch unter 0800 4 5555 00 (zusätzlich: Landkreis Lüchow-Dannenberg: 05841/ 9610-111/ Landkreis Lüneburg: 04131/ 745-437/ Landkreis Uelzen: 0581/ 939-444)