13.06.2022 | Presseinfo Nr. 48

Uelzen: Arbeitsagentur und Jobcenter mit eingeschränkten Dienstbetrieb am 24. Juni

Am Freitag, 24. Juni, dreht sich im Gebäude von Arbeitsagentur und Jobcenter in der Lüneburger Straße 72 in Uelzen alles um die Ausbildungsbörse.

Aufgrund des Veranstaltungsbetriebs ab 10 Uhr und der umfangreichen Vorbereitungen haben sich beide Ausrichter der Ausbildungsbörse entschieden, den regulären Dienstbetrieb mit persönlichen Vorsprachen nicht durchzuführen.

Nachteile für diejenigen, die sich an diesem Tag melden müssten, entstehen nicht. Voraussetzung ist, dass die Meldung am Montag, 27. Juni, nachgeholt wird. Zudem gibt es für Kundinnen und Kunden der Agentur für Arbeit umfangreiche Online-Services unter https://www.arbeitsagentur.de/eservices. Kundinnen und Kunden des Jobcenters finden entsprechende Angebote unter www.jobcenter-ge.de/landkreis-uelzen.