30.11.2022 | Presseinfo Nr. 89

Lüneburg: Ausbildung und Studium bei der Bundespolizei

Wer sich für einen Berufseinstieg im mittleren oder gehobenen Polizeivollzugsdienst bei der Bundespolizei interessiert, ist am Donnerstag, 15. Dezember, in der Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen (Raum 100), An den Reeperbahnen 2, in Lüneburg an der richtigen Stelle.

Um 16 Uhr informiert die Einstellungsberatung der Bundespolizeiakademie über das Bewerbungs- und Auswahlverfahren, Ausbildungsinhalte und berufliche Perspektiven bei der Bundespolizei.

Wenn andere Berufswünsche vorhanden sind oder noch gar keine Idee besteht, welcher Beruf passt, unterstützt die Berufsberatung der Arbeitsagenturen in Buchholz, Lüchow, Lüneburg, Uelzen und Winsen beim Umsetzen und Orientieren. Einfach telefonisch unter 0800 4 5555 00 (zusätzlich: Landkreis Lüchow-Dannenberg: 05841/ 9610-111/ Landkreis Lüneburg: 04131/ 745-437/ Landkreis Uelzen: 0581/ 939-444) oder auf https://www.arbeitsagentur.de/bildung/berufsberatung einen Termin vereinbaren.