Weiter die Schulbank drücken oder ab ins Berufsleben?

Wenn Schule nicht mehr so euer Ding ist und ihr lieber ins Berufsleben starten wollt, dann ist vielleicht eine gestufte Ausbildung genau das Richtige.

Tschüss Schule, ab in die Praxis mit einer gestuften Ausbildung

Hauptschulabschluss in der Tasche und bereit durchzustarten? Vielleicht ist eine gestufte Ausbildung genau das, was zu euch passt.

So könnt ihr starten:

Innerhalb von zwei Jahren absolviert ihr eine Ausbildung mit einem anerkannten Berufsabschluss. Das geht zum Beispiel als:

- Teilezurichter/in
- Maschinen- und Anlagenführer/in
- Fachlagerist/in
- Verkäufer/in
- Bauten- und Objektbeschichter/in
- Fachkraft Gastgewerbe
- Hochbau-, Tiefbau- und Ausbaufacharbeiter/in (mit verschiedenen Schwerpunkten)

Wenn´s mal nicht so läuft, kein Problem. Wir sind für euch da und helfen euch weiter, zum Beispiel mit kostenloser Nachhilfe.

Wenn ihr nach den zwei Jahren Bock auf mehr habt, könnt ihr noch was dranhängen und habt einen nächst höheren Berufsabschluss in der Tasche.

Ihr wollt mehr wissen?

Weitere Infos findet ihr hier im Flyer.

Natürlich ist auch die Berufsberatung für euch da. In einem persönlichen Gespräch checken die Beraterinnen und Berater, was zu euch passt. Und das natürlich vertraulich.

Einfach einen Termin machen:

E-Mail: lueneburg-uelzen.berufsberatung@arbeitsagentur.de
Online: www.arbeitsagentur.de/eservices
telefonisch: 0800 4 5555 00 (kostenfrei)