11.02.2019 | Presseinfo Nr. 9

Perspektiven nach dem Abitur? Abi-Talk am 01. März klärt auf!

Jedes Jahr stellen sich viele Abiturienten die Frage: „Wie geht es weiter nach dem Abitur?" Die Vielfalt der beruflichen Möglichkeiten nach dem Abitur ist groß und die Entscheidung fällt nicht immer leicht. Mit dem Abi-Talk bietet die Magdeburger Arbeitsagentur deshalb einen speziellen Infotag für Abiturienten an. In diesem Rahmen lädt die Berufsberatung alle Studieninteressierten zum Abi-Talk am Freitag, den 01. März, von 14 bis 18 Uhr ein.

Qualifizierte Fachkräfte werden in einigen Bereichen der Wirtschaft bereits heute dringend gesucht. Durch den demografischen Wandel wird sich die Situation weiter verschärfen. Die Fachkräftesicherung ist und bleibt daher ein zentrales Thema der Agentur für Arbeit. Die Arbeitsagentur möchte den Nachwuchs aus unserer Region auf die vielfältigen Studienmöglichkeiten in Sachsen-Anhalt aufmerksam machen und Transparenz schaffen. Auch die Plattform für ein persönliches Gespräch mit Uni oder Hochschule wird an diesem Tag geschaffen.

Mit dabei sind Universitäten und Hochschulen aus Sachsen-Anhalt, Landes- und Bundespolizei, Bundeswehr, Zoll, das Studentenwerk und AIFS (für Fragen z.B. zum

Auslandsjahr). Sie alle beantworten Fragen rund um das Studium und zur Karriereplanung.

Interessierte Abiturienten, aber auch deren Eltern, können sich direkt über Studienangebote, Zulassungskriterien, duale Studiengänge, Bewerbungsverfahren und vieles mehr informieren.

Gerade weil die Berufs- und Studienwahl so ein wichtiges Thema ist, sind auch die Abi-Berater/innen der Agentur für Arbeit Magdeburg zur Stelle, um den potentiellen Fachkräftenachwuchs individuell, neutral und kostenfrei zu beraten. Der Eintritt ist frei und eine Voranmeldung nicht erforderlich.

Wann? 01. März 2019 von 14.00 bis 18.00 Uhr

Wo? Agentur für Arbeit Magdeburg

(im Berufsinformationszentrum - BiZ)

Hohepfortestr. 37

39104 Magdeburg