12.03.2019 | Presseinfo Nr. 18

#AusbildungKlarmachen – für eine erfolgreiche Zukunft

Die Kernbotschaft ist so simpel wie überzeugend: Ausbildung lohnt sich – für Betriebe und Jugendliche gleichermaßen.

Unternehmen sichern sich mit einer betrieblichen Ausbildung frühzeitig künftige Fachkräfte, denn mehr denn je sind Betriebe auf qualifiziertes Personal angewiesen. Und den jungen Menschen eröffnen sich vielfältige Chancen für ihr Berufsleben. Es zahlt sich für sie auch langfristig aus: Wer sich in seinem Beruf gut auskennt und auch nach der Lehre durch Weiterbil-dung am Ball bleibt, kann es mit einem der 330 dualen Ausbildungsberufe weit bringen.

„Für die regionalen Unternehmen ist die Investition in den Nachwuchs eine Investition in die Zukunft. Schließlich sind die Auszubildenden von heute die Fachkräfte von morgen. Wer eigene Fachkräfte ausbildet, bleibt wettbewerbsfähig und bindet geeignetes Personal langfristig an den Betrieb." unterstreicht Matthias Kaschte, Chef der Magdeburger Arbeitsagentur, die Vorteile für die Unternehmen der Region.

„Manche Bewerberinnen und Bewerber bringen vielleicht auf den ersten Blick noch nicht sofort alle Fähigkeiten mit, die sich ein Unternehmen wünscht. Doch wenn sie gefördert werden, zeigen sich häufig bisher verbogene Talente", so Kaschte. Die Agentur für Arbeit Magdeburg unterstützt die Jugendlichen und Unternehmen, zum Beispiel durch ein Einstiegspraktikum oder ausbildungsbegleitenden Stützunter-richt.

Berufsfindungsmesse in der IHK am 15. März hilft Ausbildungsstelle zu finden

Zusammen mit der IHK führt die Magdeburger Arbeitsagentur am Freitag eine große Berufsfindungsmesse durch. Wer eine Ausbildung sucht und Kontakte zu Arbeitgebern aus der Region knüpfen möchte ist herzlich willkommen. Viele Unternehmen sind genau jetzt auf der Suche! Die Börse findet von 14 bis 17 Uhr im Ta-gungszentrum der IHK am Alten Markt 8 in Magdeburg statt.

Wann? Freitag, 15. März 2019 von 14.00 bis 17.00 Uhr

Wo? IHK Tagungszentrum, Alter Markt 8 in Magdeburg

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ausbildung jetzt - Chancen nutzen!

Der gemeinsame Arbeitgeber-Service berät und unterstützt Unternehmen individuell in allen Themen und Möglichkeiten rund um die Ausbildung im Betrieb, von der Formulierung eines Anforderungsprofils bis hin zur Auswahl und Vermittlung pas-sender Auszubildenden.

„Darüber hinaus stehen Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung sowie zahlreiche digitale Angebote zur Verfügung, um die Suche nach Auszubildenden so einfach und effektiv wie möglich zu gestalten", erklärt Kaschte.

Jugendlichen, die noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz für 2019 sind, hilft die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Magdeburg. Sie unterstützt bei der Berufswahl und der Suche nach einem geeigneten Ausbildungsplatz.

Unter www.arbeitsagentur.de/magdeburg finden interessierte Jugendliche und Unternehmen weitere Informationen sowie Kontaktmöglichkeiten zur Berufsberatung und dem gemeinsamen Arbeitgeber-Service.