04.04.2019 | Presseinfo Nr. 22

„Die Börde braucht Dich!“

Nach den erfolgreichen Vorjahresveranstaltungen führen die Agentur für Arbeit Magdeburg und das Jobcenter Börde am 13. April von 10:00 bis 12:30 Uhr bereits zum neunten Mal eine Ausbildungsstellenbörse für Jugendliche aus dem Landkreis durch. Seit nunmehr fünf Jahren findet diese in Zusammenarbeit mit den Berufsbildenden Schulen Haldensleben statt, die zeitgleich zu ihrem „Tag der offenen Tür" laden.

Unter dem Motto „Die Börde braucht DICH!" beteiligen sich in diesem Jahr fast 70 regionale Firmen - vom „kleinen" Handwerker über den mittelständischen Dienstleister bis hin zum großen Industriebetrieb – und bieten vor Ort Ihre freien Ausbildungsplätze an.

Die Experten vom gemeinsamen Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Magdeburg und des Jobcenters Börde haben hunderte weitere Ausbildungsplätze im gewerblich-technischen Bereich, in der Landwirtschaft, im kaufmännischen Bereich, im Hotel- und Gastgewerbe, im Dienstleistungsbereich sowie im Gesundheits- und Sozialwesen im Gepäck.

Mehr als nur Lehrstellen - Vielfältiges Angebot für Ausbildungssuchende

Gerade weil die Berufswahl so ein wichtiges Thema ist, stehen die Berufsberater/innen der Agentur für Arbeit in allen Fragen rund um die Ausbildung Rede und Antwort und geben Tipps zur Bewerbung. Sie informieren über Chancen am Ausbildungsmarkt mit verschiedenen Schulabschlüssen bis hin zu Studienmöglichkeiten.

Als besonderes Highlight kann man sich im „M+E-InfoTruck" über die Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten in der Metall- und Elektro-Industrie informieren. Abgerundet wird das Angebot für den zukünftigen Fachkräftenachwuchs durch eine kostenfreie Outfit- und Stilberatung für Vorstellungstermine sowie das kostenfreie Erstellen von Bewerbungsfotos. Und wer mal hinter die Kulissen schauen möchte: Die Berufsschule bietet im Rahmen ihres „Tages der offenen Tür" Führungen an, bei denen man verschiedenste Ausbildungsbereiche kennenlernen kann.

Übrigens: Auch wenn der Schulabschluss schon etwas weiter zurück liegt, die Ausbildung z.B. nach einer Kinderpause oder einer Orientierungsphase erst jetzt Thema wird, sind Interessierte herzlich willkommen. Auch hier gibt es Unterstützungsmöglichkeiten.

Wann? Samstag, 13. April 2019 von 10:00 bis 12:30 Uhr

Wo? Berufsbildende Schulen Haldensleben, Neuhaldensleber Str. 46 F in Haldensleben

Der Besuch der Veranstaltung ist kostenfrei, aber nicht umsonst. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Gute Chancen für Bewerberinnen und Bewerber / Mehr Ausbildungsstellen als Bewer-ber/innen

Bisher meldeten sich im Landkreis Börde 710 Jugendliche als Bewerber/innen um einen Ausbildungsplatz bei der Berufsberatung der Arbeitsagentur an. Die hiesigen Unternehmen haben der Agentur für Arbeit bisher 838 Ausbildungsplätze gemeldet. Das bedeutet aktuell: rein rechnerisch kommen auf jede/n gemeldete/n Bewerber/in knapp 1,2 Ausbildungsstellen.