29.04.2021 | Presseinfo Nr. 36

Telefonaktionstag für Weiterbildung am 06.05.2021

Weiterkommen im Job!

Experten geben Beschäftigten Tipps am Telefon

Die Corona-Pandemie gilt als Beschleuniger der Digitalisierung und bis zum nächsten Jahrzehnt wird die demographische Entwicklung sich auf die Beschäftigtenzahlen negativ auswirken. Die Anforderungen an Beschäftigte sowie die Erwartungen von Beschäftigten an den Arbeitsplatz verändern sich zunehmend. Und bessere und aktuelle Qualifikationen können sich auch positiv auf den Verdienst auswirken.

Die Experten der Berufsberatung für Erwachsene, Katrin Hensel, Jeannine Zierau, Sven Werner und Andreas Böcker helfen Beschäftigten und Wiedereinsteigern die individuelle Berufswegplanung gemeinsam auf den Weg zu bringen. Unter der Aktion: „Die Weiterbringer“ stehen sie am 6. Mai von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr - ohne vorherige Terminvereinbarung - Beschäftigten aus der Landeshauptstadt und den Landkreisen Börde und Jerichower Land zur Seite. Der besondere Schwerpunkt liegt an diesem Tag auf den vielen unterschiedlichen Finanzierungsmöglichkeiten der beruflichen Weiterbildung für Beschäftigte.

Dabei geht es aber auch um erste Schritte einer individuellen Berufswegplanung. Wird es in dem Erstkontakt konkreter, so können weitere umfangreiche und individuelle Beratungsgespräche vereinbart werden.

Der direkte Draht:
>> Wann? 6.Mai von 10 bis 17 Uhr
>> Hotline für Arbeitnehmer/innen: (0391) 257 2400                                            

>> E-Mail: Magdeburg.Die-Weiterbringer@arbeitsagentur.de

Weitere Informationen:
>> Online: www.arbeitsagentur.de/magdeburg     

Wer am 6.Mai nicht direkt mit der Berufsberatung im Erwerbsleben Kontakt aufnehmen kann, dem stehen die Berater auch für individuelle Terminvereinbarungen zur Verfügung. Die aufgeführten Kontaktdaten können dafür verwendet werden.