Sie suchen Fachkräfte aus dem Ausland?

Das Fachkräfteeinwanderungsgesetz: Global denken - gezielt rekrutieren

Informationen zur Dienststelle

Postanschrift:
Agentur für Arbeit Mainz
55147 Mainz

HINWEIS: Bitte benutzen Sie für Ihre Schreiben an die Agentur für Arbeit ausschließlich die Postanschrift!

Besucheradresse:
Untere Zahlbacher Str. 27
55131 Mainz

Öffnungszeiten:
Mo: Geschlossen
Di: Geschlossen
Mi: Geschlossen
Do: Geschlossen
Fr: Geschlossen
Wir sind telefonisch für Sie da.
Rufen Sie uns an oder informieren Sie sich online.

Telefon:
Tel: +49 6131 248 777
Tel: 0800 4 5555-00 (Arbeitnehmer)*
Tel: 0800 4 5555-20 (Arbeitgeber)*

Telefonsprechzeiten:
Montag - Freitag: 8:00-18:00 Uhr

Faxnummer:
+49 6131 248-248

Zum Kontaktformular

Die Coronakrise hat das Thema Fachkräftemangel etwas in den Hintergrund gerückt. Dabei wird uns dieses Thema voraussichtlich länger beschäftigen als die aktuelle Krise. Fachkräfte aus dem Ausland werden dabei eine zunehmend große Rolle spielen.

Bei der Rekrutierung von ausländischen Arbeitskräften muss zuvor geklärt werden, ob sie eine Zulassung für den deutschen Arbeitsmarkt benötigen.Über diese Frage entscheidet die Saatsangehörigkeit der jeweiligen Fachkraft. Staatsangehörige von EU-Mitgliedstaaten, dem Europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz benötigen keine Arbeitsgenehmigungen. Angehörige anderer Staaten können unter bestimmten Voraussetzungen zum deutschen Arbeitsmarkt zugelassen werden.

Das Fachkräfteeinwanderungsgesetz verbessert die Zuwanderungsmöglichkeiten für Fachkräfte aus Staaten außerhalb der EU (Drittstaaten) und schafft damit den Rahmen für eine gezielte Zuwanderung von qualifizierten Fachkräften. Ziel ist, dass diejenigen Fachkräfte zu uns kommen können, die unsere Unternehmen vor dem Hintergrund des großen Personalbedarfs und leerer Bewerbermärkte dringend benötigen.

Auf den unten stehenden Websites können Sie sich über die Regelungen des Fachkräfteeinwanderungsgesetzes und die einzelnen Schritte des Rekrutierungsprozesses informieren.

Fachkräfte aus dem Ausland finden

Wir unterstützen Sie dabei!

Beschäftigung ausländischer Fachkräfte

Informationen der Handwerkskammer Rheinhessen zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz

Make it in Germany

Das Portal der Bundesregierung für Fachkräfte aus dem Ausland