Woche des Handwerks

Krisenfest, sicher und auch für Quereinsteiger interessant – Wer im Handwerk Karriere machen möchte, informiert sich bei der „Woche des Handwerks“ vom 19. bis zum 23. September.

15.09.2022 | Presseinfo Nr. 74

Die Arbeitswelt ist im Wandel und das nicht erst, seit die Krisen der letzten Zeit den Arbeitsmarkt stark belastet haben. Neue Technologien, die Digitalisierung und die Globalisierung führen zu massiven Veränderungen der Berufswelt.

Berufliche Orientierung und Weiterentwicklung wird für die Beschäftigten daher immer wichtiger - während des gesamten Erwerbslebens. Die alte Devise - eine Ausbildung, ein Beruf, ein Betrieb bis zur Rente - funktioniert nur noch selten.

Ein Bereich, der dabei ganz besonders im Fokus steht, ist das Handwerk und zwar gleich aus mehreren Perspektiven. Zum einen machen technische und globale Veränderungen auch vor Handwerksunternehmen keinen Halt. Zum anderen bieten Handwerksberufe eine hervorragende und krisensichere Beschäftigungsperspektive.

Die Arbeitsagenturen werden sich in der Woche vom 19. bis zum 23. September genau diesen Karriere- und Beschäftigungsmöglichkeiten im Handwerk widmen. Insgesamt zehn Online-Veranstaltungen zu fünf unterschiedlichen Themenkomplexen können von allen Interessenten genutzt werden.

Alle Veranstaltungen der Informationswoche finden online statt. Sie können also ganz bequem von zu Hause aus „besucht“ werden. Weitere Infos und Anmeldung unter  https://eveeno.com/wochedeshandwerks

Mehr Infos zur BA finden Sie in unseren sozialen Kanälen

  • Xing
  • Kununu
  • Linkedin
  • Instagram
  • Facebook
  • Youtube
  • Twitter